Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Eine Reise durch den Magen-Darm-Trakt - Sachlicher und wegweisender Ratgeber

"Eine Reise durch den Magen-Darm-Trakt" von Prof. Dr. T. Bozkurt

Prof. Dr. T. Bozkurt bringt den Lesern in "Eine Reise durch den Magen-Darm-Trakt" viel über ihren eigenen Körper bei.

Der Magen-Darm-Trakt spielt für die menschliche Gesundheit eine wichtige Rolle, doch viele Menschen wissen darüber nicht genug. Im vorliegenden Buch wird Wissen rund um dieses Thema auf ansprechende und verständliche Weise vermittelt. Die Reise beginnt in der Mundhöhle, geht durch die Speiseröhre und den Magen mit einem Zwischenstopp in der Bauchspeicheldrüse, Leber und Gallenblase, setzt sich dann im Darm fort und endet schließlich am Darmausgang. Das Buch klärt neben Aufbau und Funktionen einzelner Verdauungsorgane über Symptome, Abklärungsstrategien und Behandlungsmöglichkeiten wichtiger Krankheitsbilder des Verdauungstraktes auf.

Die Leser lernen in "Eine Reise durch den Magen-Darm-Trakt" von Prof. Dr. T. Bozkurt alles rund um Erkrankungen wie Sodbrennen, Helicobacter-Infektion, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Leberverfettung, Gallensteinleiden und chronische Verstopfung. Die sachlichen und hilfreichen Informationen basieren auf dem neusten Kenntnisstand der Wissenschaft und werden für Laien verständlich und kompakt erklärt.

"Eine Reise durch den Magen-Darm-Trakt" von Prof. Dr. T. Bozkurt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8619-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.