Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

eaglefit.de erhält europaweites Design Patent für neues Sportgerät

pocketGYM® - das vielseitige, mobile Fitnessgerät

Der Sport- und Gesundheitsspezialist eaglefit.de (www.eaglefit.de) aus Langenau hat für sein neues, mobiles Sportgerät namens pocketGYM® das europaweite Design Patent erfolgreich eingetragen.

Langenau bei Ulm, 08.08.2012

Der Sport- und Gesundheitsspezialist eaglefit.de (www.eaglefit.de) aus Langenau hat für sein neues, mobiles Sportgerät namens pocketGYM® das europaweite Design Patent erfolgreich eingetragen.

Das mobile Sportgerät besticht im Design durch seine Schwungscheibe aus einer massiven, hochwertigen Aluscheibe, die durch zwei Spezialseile mit 2 Griffen verbunden ist.

Einmal in Rotation versetzt, wird durch die Scheibe ein Rhythmus von An- und Entspannung erzeugt, wodurch sich durch ausgeklügelte und klar dargestellte Übungen sämtliche Muskeln vom Bizeps über Rücken, Bauch- und Pomuskel bis zur Wade trainieren lassen.

Der Sportler gibt hierbei die maximale Kraft vor. So kann die Kraft durch den Sportler so dimensioniert werden, dass das Training einem Kurzhanteltraining von 1 kg bis 15 kg entspricht. Sowohl zierliche, als auch sehr kräftige Personen können daher mit dem jeweiligen Idealgewicht trainieren, ohne irgendwelche Einstellungen vornehmen zu müssen, oder Gewichtsscheiben auf- oder abzubauen.

Bedingt durch den klaren, einfachen Aufbau findet der pocketGYM® auch in einer kleinen Tasche Platz und kann so ideal auch mit auf Reisen genommen werden.
Das Training mit dem pocketGYM® ist jeweils in 40 Sekunden-Einheiten aufgebaut, die von einer 20 Sekunden-Pause unterbrochen werden.

Ein komplettes Ganzkörpertraining dauert weniger als 15 Minuten, muss aber nicht an einem Stück erfolgen. Empfohlen werden Trainingseinheiten von mindestens 5 Minuten Dauer – somit kann auch in einer kurzen Pause am Arbeitsplatz etwas für die Gesundheit getan werden. Der pocketGYM® ist ein Ganzkörper-Fitness-Gerät, das als kompakter Heimtrainer oder auch mobiler Begleiter genutzt werden kann.

Durch die klare und einfache Designstruktur wirkt das Sportgerät sehr edel und hochwertig.

Durch die Ähnlichkeit zu einer Felge wird der pocketGYM® auch als Werbegeschenk für die Automobilbranche oder die Reifenbranche interessant. Auch hierfür sind bereits entsprechende Design Patente eingetragen.

Die einzelnen Bestandteile des pocketGYM® kommen aus dem Großraum Ulm, gefertigt wird das Sportgerät ebenfalls im Raum Ulm.

Der bundesweite Verkaufsstart wird am 01.09.2012 - pünktlich zum ifa-Start - sein.