Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Die Personal Awareness Methode - Selbsthilfebuch von einer chronisch Kranken für andere chronisch Erkrankte

Sabine Pitschula zeigt in ihrem Buch "Die Personal Awareness Methode", wie Menschen durch Hausmittel und Ernährung ihr Leben selbst in den Griff bekommen können.

Viele Menschen mit chronischen Krankheiten fühlen sich vom Rest der Welt und auch von ihrem Arzt nicht wirklich verstanden. "Die Personal Awareness Methode" von Sabine Pitschula, die selbst unter chronischen Krankheiten leidet, soll diesen Menschen dabei helfen, Lösungen für einige ihrer alltäglichen Probleme zu finden, denn oft ist ein besseres Leben für chronisch kranke Menschen mit ein wenig Selbsthilfe möglich. Unheilbare chronische Krankheiten gehen oft mit einem Gefühl der Ohnmacht einher und unsere Gesellschaft hilft dabei nicht viel. Sabine Pitschula gibt ihren Lesern in diesem hilfreichen Ratgeber wichtige Hinweise zu Bewegung und Ernährung, die zu positiven Ergebnissen führen können. Sie zeigt den Lesern zudem auch Hausmittel, die oft vergessen werden und billiger sind als teuere Medikamente.

"Die Personal Awareness Methode" von Sabine Pitschula ist ein Buch, das chronisch erkrankten Menschen Hoffnung gibt. Sabine Pitschula verspricht keine Wunderheilungen, doch Menschen, welche die Tipps in ihrem Buch befolgen, werden auf Dauer eine Verbesserung in ihrem Leben feststellen können. Ihr Buch eignet sich für chronisch erkrankte Menschen, die in ihrem Leben wieder Zuversicht, Stärke und Gelassenheit finden möchten.

"Die Personal Awareness Methode" von Sabine Pitschula ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-2884-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de