Aktuelle Pressemitteilungen

tredition GmbH

Gesundheitswesen/Wellness

Die Energie der Chakren - Bewusstseinsentwicklung durch Yoga und Psychologie

"Die Energie der Chakren" von Monika Fell-Hagen

Monika Fell-Hagen bietet Lesern in "Die Energie der Chakren" einen einfachen Einstieg in das Hatha-Yoga.

Mit "Energie der Chakren" stellt Autorin Monika Fell-Hagen einen praxisnahen Leitfaden für Bewusstseinsentwicklung in Anlehnung an Ken Wilber vor. Dieser enthält Meditationen, Übungen und Fotos, die einen leichten Einstieg ins Hatha-Yoga ermöglichen. Mit Hilfe des Chakrenmodels aus der Yoga-Philosophie wird ein Weg zu innerer Selbstentwicklung aufgezeichnet. Jedes Chakra stellt eine Entwicklungsstufe dar, die durch praktische und meditative Übungen erfahrbar gemacht wird.

Monika Fell-Hagen präsentiert Lesern in "Die Energie der Chakren" einen einfach umsetzbaren Einstieg in das Hatha-Yoga. Ihr Leitfaden "Die Energie der Chakren" ist mit zahlreichen Fallbeispielen aus der langjährigen psychotherapeutischen Praxis und Seminartätigkeit der Autorin angereichert und errreicht dadurch den Standard eines Kompendiums, das sich nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Psychotherapeuten und Yogalehrer eignet.

"Die Energie der Chakren" von Monika Fell-Hagen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2752-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.