Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Die 4 Glückssäulen der Primitiven: Wie werde ich glücklich? wie programmierst du das Glücklichsein fest in dir

Dantse Dantse

Glücklich sein ist keine Glücksache, oder: wie programmierst du das Glücklichsein fest in dir? Glücksarchitekten, Glückstechniker, Glücksarbeiter, Glückshelfer: ermöglichen es dir

Wie helfen die Gesetze der "Primitiven" den "hochmodernen" Menschen endlich zum tiefen Glück zu finden?

"Don't worry, be happy", hören wir überall. Darüber wurde gesungen und geschrieben, aber die große Frage bleibt immer: wie denn bloß?

Ist das überhaupt möglich in einer Welt, in der Beruf, Familie, Erwartungen uns Druck, Stress und Sorge machen? In einer Welt, in der uns Kriege, Terrorismus, Krankheiten - wie Krebs - Hass, Hiobsbotschaften von links und rechts überschwemmen und uns Angst machen?

Ja, sagt der Autor und Coach Dantse Dantse, der in seinem neuen Buch "Die 4 Glückssäulen der Primitiven: Glücksarchitekten, Glückstechniker, Glücksarbeiter, Glückshelfer ermöglichen dir, glücklich zu sein und zu bleiben, egal was geschieht" neuartige Methoden zeigt, wie man sich das Glücklichsein erarbeiten kann.
Dantse Dantse unterscheidet dabei zwischen Glücksmomenten und wahrem Glücklichsein. Glücksmomente - wie die Freude über das neue Auto, einen Geldsegen, den Sieg der eigenen Lieblingsmannschaft usw. - vergehen, aber das wahre Glücklichsein, das nur sehr wenige Menschen innehaben, bleibt, egal, was passiert. Der Leser erfährt bildlich und konkret, was Architekten, Techniker, Arbeiter und Helfer mit dem Glück zu tun haben und warum sie das wahre Glück innerhalb kürzester Zeit in einem Menschen verankern. Die 4 Säulen des Glücks lassen jedes auch noch so hartnäckige Unglücksgefühl zerschmettern.

In "Die 4 Glückssäulen der Primitiven" erklärt Dantse Dantse die primitiven Gesetze, die den "hochmodernen" Menschen helfen, diese Höchstform des Glücks zu erreichen. Dabei ist ,primitiv' ein Synonym für ursprünglich, ur, wahrhaftig, echt und nicht für ,zurückgeblieben'.

Als leckeren Abschluss gibt Dantse Dantse den Lesern in diesem Buch zwei Dankes-Rituale mit, basierend auf der Zahl "7", die, wie er schreibt, das Leben des Anwenders in 7 Tagen radikal verändern wird.
Der Leser profitiert von den umfangreichen Erfahrungen von Dantse Dantse aus verschiedenen Kulturen, aus wissenschaftlichen Fakten und aus spirituellen Erkenntnissen aus der Bibel.


Dantse Dantse, der aus Kamerun stammt, in Darmstadt lebt und als erster Afrikaner in Deutschland einen deutschsprachigen Buchverlag gegründet hat, erweitert mit seinen afrikanisch inspirierten Büchern über Gesundheit, Kindererziehung, Psychologie das Wissen der Leser und ist somit ein Beispiel für den erfolgreichen Austausch von kulturellen Gütern zwischen Zuwanderern und Deutschen - ein Plus für die Gesellschaft.

"Die 4 Glückssäulen" ist ein besonderes, innovatives und afrikanisch inspiriertes Praxisbuch: nicht nur eine Anleitung zum Glücklichsein, sondern auch eine Anleitung, wie man wichtige Werte wie Dankbarkeit, Barmherzigkeit, Selbstliebe, Liebe, Demut, Geduld und viele mehr auf sehr einfache, aber wirksame Weise in sich einprogrammiert.
Das Buch kann man über jede Buchhandlung beziehen, sowie auf seiner Verlagshomepage www.indayi.de oder bei amazon.de und anderen online-Buchshops.

Dantse Dantse "Die 4 Glückssäulen der Primitiven: Glücksarchitekten, Glückstechniker, Glücksarbeiter, Glückshelfer ermöglichen dir, glücklich zu sein und zu bleiben, egal was geschieht". indayi edition 2016. ISBN 978-3-946551-45-4. Taschenbuch, 232 Seiten, 19,99€.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.