Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Der Fingerabdruck des Herzens - Selbsthilfebuch enthüllt den Weg zu dauerhaftem Glück

"Der Fingerabdruck des Herzens" von Heike A. Klingler

Heike A. Klingler zeigt den Lesern in "Der Fingerabdruck des Herzens", dass dauerhaftes Glück mit ein wenig Selbsterkenntnis erreichbar ist.

In ihrem Buch "Der Fingerabdruck des Herzens" stellt Heike A. Klingler die Frage, ob es dauerhaftes Glück wirklich gibt, und beantwortet diese Frage sofort mit einem eindeutigen Ja. Es geht jedoch nicht ganz von alleine. Heike A. Klinger zeigt ihren Lesern in ihrem Buch, wie sie über 13 verschiedene Etappen selbst den Weg zum dauerhaften Glück finden können. Diese Etappen führen zu einem selbstbestimmteren und zufriedeneren Leben, in dem sich die Leser als Herren ihres eigenen Schicksals erkennen und vergangene Fehler, die sie auf die falsche Spur gebracht haben, korrigieren.

"Der Fingerabdruck des Herzens" von Heike A. Klingler steckt voller lebhafter Bilder, die mit viel Liebe zum Detail und Weisheit über Themen sprechen, die alle Menschen betreffen. Leser werden durch Heike A. Klinger dazu ermutigt, sich ihr eigenes Leben einmal anzusehen und herauszufinden, wie ihre eigene Lebensspur aussieht und ob sie auf dieser Spur wirklich glücklich werden und an ihre Ziele gelangen können. Leser, die dazu bereit sind, das Buch nicht nur zu lesen, sondern sich auch an dessen Anweisungen zu halten, werden feststellen, dass sie in ihrem Leben vieles auf positive Weise verändern können.

"Der Fingerabdruck des Herzens" von Heike A. Klingler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1537-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de