Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Dem Licht verpflichtet - Michael Grasseger führt Mission von Rudolph Schuehle fort

Michael Grassegger übernimmt  von Rudolf Schuehle

Gesundes Licht - Rudolf Schuehle geht in den verdienten Ruhestand. Nach mehr als 20 Jahren übergibt Rudolf Schuehle die Firma GESUNDES LICHT an natur-nah.de - Michael Grassegger - den Licht-gut-achter

Nach mehr als 20 Jahren, die sich Rudolph Schuehle mit seiner Firma "Gesundes Licht" in Grünwald für die Vermarktung von Vollspektrum Tageslichtlampen eingesetzt hatte, übergibt er den Staffelstab an Michael Grassegger. Dessen Unternehmen natur-nah.de befasst sich mit derselben Leidenschaft mit "Licht für natürlich gesundes Sehen".

Nicht nur das bekannte Logo "Gesundes Licht" darf Michael Grassegger nutzen, Rudolph Schuehle hatte weit mehr zu übergeben, als er in den verdienten Ruhestand eintrat: Seine Erfahrungen, sein Netzwerk und seine Leidenschaft für gesundes Licht. Allerdings rannte er damit bei Michael Grassegger offene Türen ein, denn auch dieser klärt mit seiner Tätigkeit als Licht-gut-achter offensiv über die entscheidenden Unterschiede in der Qualität des Kunstlichts auf. Die präferierten Vollspektrumlampen nähern sich dem natürlichen Spektrum des Sonnenlichts an, was sich nicht nur auf die Psyche, sondern auch auf die Physis auswirkt.

Beide Herren verfolgen schon seit geraumer Zeit die wissenschaftliche Beweisführung zu Gunsten von Vollspektrumlicht, da die Mangelerscheinungen, die einfaches Kunstlicht hervorrufen kann, nicht von der Hand zu weisen sind. Wenn Rudolph Schuehle nun sein Unternehmen aufgibt, weiß er in Michael Grassegger einen würdigen Vertreter, der seinerseits die enormen Effekte, die Vollspektrum Tageslichtlampen zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und der Sehfähigkeit bewirken, mit Nachdruck proklamiert. Der Online-Shop natur-nah.de steht nicht nur zur Bestellung der hochwertigen Vollspektrumlampen offen, er liefert Informationen zum Thema Vollspektrumlicht - und das in einer enormen Bandbreite.

Das Thema Vollspektrumlicht kam erstmals in den 1970-er Jahren auf, als einige gesundheitliche Probleme der U-Boot-Besatzungen in den USA auf den Mangel an natürlichem Licht zurückgeführt wurden. Die Entwicklung der ersten Vollspektrum Tageslichtlampen brachte dann auch den gewünschten Erfolg. Seither befassen sich verschiedene Unternehmen mit der Herstellung von Vollspektrumlampen, die sich mit Ihrer Lichtqualität stimulierend auf den gesamten Stoffwechsel auswirken und vor allem die Augen entlasten. Michael Grassegger wird nun als Licht-gut-achter die Mission von Rudolph Schuehle weiterführen und sich für gesundes Licht einsetzen.