Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Das Phänomen des Jahres 2014 ist der "bubble butt"!

Das Phänomen Brazilian Butt

Es war das im Bereich der Schönheitsoperation das Phänomen des Jahres 2014. Selten wurde ein weibliches Körperteil so gefeiert wie der weibliche, wohlproportionierte Po!

2014 stand definitiv im Zeichen Brasiliens. Selten wurde ein weibliches Körperteil so gefeiert wie der weibliche, wohlproportionierte Po! Der Frauenpo in seiner größten, ausladendsten Form war das " Top Thema 2014 " nicht nur in der amerikanischen Musikindustrie: Die Single: " Bubble-But " von Major Lazer mit Bruno Mars, aus dem Album "Free the Universe" war ein Hit. "Der Hintern", verkündete schon im Spätsommer leicht verwundert die New York Times, "wird gerade Amerikas erogene Zone der Wahl." Und spätestens seit dem "Butt Selfi e" von Kim Kardashian und den zahlreichen Fotos der ausladenden Hinterteile von J.Lo und Miley Cyrus ist klar: 2014 ist das Po-Jahr.
2014 fand ein ästhetischer Paradigmenwechsel statt. Die neue Weiblichkeit ist nicht mehr nur zierlich sondern selbstbewusst, voluminös und sinnlich. Nach Brüsten, Beinen und Bauch kommt jetzt der wohlproportionierte Po. Dieser Trend macht sich auch bei der Zahl der chirurgischen Po-Vergrößerungen bemerkbar, die 2014 um mehr als die Hälfte gestiegen sind. Der "Brazilian Butt Lift" gehört derzeit mit zu den beliebtesten ästhetischen Eingriffen in der Schönheitsindustrie. Dabei wird der Po durch Eigenfett aus der Hüfte vergrößert und perfekt modelliert.
Dr. med. Darius Alamouti, (Focus: TOP-Mediziner 2014 für Fettabsaugung) und Fetttransfer praktiziert den Brazilian Butt Lift schon seit einigen Jahren: "Beim sogenannten ‘Brazilian Butt Lift‘ werden Fettdepots vom Bauch oder Hüfte abgesaugt um die Bauchdecke schlanker werden zu lassen und Taille und Rücken besser zu definieren. Das gewonnene Eigenfett wird an die fehlenden Stellen am Po gespritzt, wodurch dieser voluminöser geformt und angehoben wird." Zusätzlich wird die Po-Falte retuschiert (denn das typische Merkmals eines perfekten brasilianischen Po`s: der fl iessender Übergang von Po zum Oberschenkel - also keine Po-Falte !). Die Kosten für solche einen Eingriff liegen bei ca. 5.000,- EUR. Weitere Informationen finden Sie auf der Website dariusalamouti.de