Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Checkpoint und Airzone: Die Hamburger cardioscan GmbH expandiert nach China

Checkpoint und Airzone: Die Hamburger cardioscan GmbH expandiert nach China

- Teilnahme am "6. JinLing Summit Forum für Rehabilitationsmedizin"
- Checkpoint und Airzone im Kurort "Jackson Hole" im Einsatz
- Zahlreiche Projekte bereits für 2018

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. Nun steigt das Unternehmen, dessen Firmengeschichte 2001 begann, in den chinesischen Markt ein.

Der Startschuss fiel auf dem "6. JinLing Summit Forum für Rehabilitationsmedizin" in der Millionen-Metropole Nanjing, das vom 1. bis 3. Dezember 2017 stattfand.

Der Checkpoint, das System für einen ganzheitlichen Vitalitätscheck, und die Airzone, die Technologie für Intervall-Atmung sauerstoffreduzierter Luft, reisten nach der Veranstaltung in Nanjing weiter in Richtung Peking.

Denn nahe der Hauptstadt der Volksrepublik China liegt der Kurort Jackson Hole. Fernab der Hektik des chinesischen Stadtlebens, in einer gefühlt amerikanischen Umgebung, kommen Checkpoint und Airzone ab sofort dauerhaft zum Einsatz.

In einer Einrichtung im Zentrum von Jackson Hole kommen die Kunden nun in den Genuss, innerhalb von kürzester Zeit professionell und valide ihre Körperdaten messen zu lassen. Hierzu werden folgende Screenings durchgeführt: Herz- und Stresscheck, Blutdruck und Lebensstil, Leistungsdiagnostik, Stoffwechselanalyse sowie Körperzusammensetzung.

Und in der Airzone atmen die Clubmitglieder und Patienten entspannt liegend in Intervallen sauerstoffreduzierte Luft. Diese, bisher vor allem im Hochleistungssport eingesetzte Technologie, wird als Intervall-Hypoxie-Therapie bezeichnet.

Möglich wird der Markteintritt durch die Kooperation mit dem Unternehmen Sorehsa AG. Der neue Sales-Partner der cardioscan GmbH kommt aus dem Therapiebereich und ist seit Jahren erfolgreich in China aktiv.

Dazu sagt Dr. Marc Weitl, Gründer und Geschäftsführer der cardioscan GmbH: "Der chinesische Markt wächst sehr schnell und wir sind ab sofort mit Checkpoint und Airzone präsent. Für das kommende Jahr ist bereits eine beachtliche Anzahl an Projekten in Entwicklung. Das zeigt eindeutig, dass sich unsere Produkte auch international mit Erfolg positionieren."

Weiteres Bildmaterial erhalten Sie auf Anfrage.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.