Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Burnout-Institut Norddeutschland

Prof. Burisch und Partner bieten sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen einen professionellen Burnout-Test.

Das Burnout-Syndrom ist in vielen Unternehmen, wie auch die Alkoholsucht, immer noch ein Tabu-Thema. In den Präsentationen erläutern Prof. Burisch und seine Kollegen, woran ein Burnout erkannt werden kann, wie ein Burnout-Syndrom entsteht und was Einzelne oder Unternehmen, zur Vorbeugung und bei der Bewältigung des Burnouts tun können. Die Dauer einer Präsentation beträgt 60 – 90 Minuten.

In diversen Workshops wird Personaler(innen), Personalentwickler(innen), Arbeitsmediziner(innen) und Führungskräften ein Basiswissen über das Burnout-Syndrom vermittelt, sodass der Umgang mit dem Thema deutlich erleichtert wird. Auf Wunsch werden auch Einzelpersonen beraten.

Über die Webseite des renommierten Burnout Institutes Norddeutschland kann ein wissenschaftlicher Burnout-Test durchgeführt werden. Der Burnout-Test HBI40 misst 10 Dimensionen und ist das einzige deutschsprachige Online-Instrument, das wissenschaftlichen Ansprüchen gerecht wird. Dieser Burnout-Test wurde weltweit bereits von über 300.000 Menschen genutzt. Nutzer erhalten nicht nur ein individuelles Burnout-Profil, sondern auch auf über 50 Seiten ausführliche Erläuterungen und Tipps zur Selbsthilfe.

Gegründet wurde das Burnout-Institut Norddeutschland bereits im Jahr 2008 von Prof. Dr. Matthias Burisch, mit dem Ziel der Prävention auf individueller, zwischenmenschlicher und organisationaler Ebene.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Internetseite burnout-institut.eu.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.de