Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Beinahe - autobiographische Erzählung über die Bewältigung einer Depressionserkrankung

"Beinahe" von Erhard Kaupp

Erhard Kaupp beschreibt in "Beinahe", wie er fast den Kampf gegen den Stress verlor und wie man genau diesen erfolgreich beseitigen kann.

Das Wort Depression ist heutzutage kein Tabu mehr und die psychologische Erkrankung wird allgemein immer besser verstanden. "Beinahe" von Erhard Kaupp ist eine Autobiographie, die zu diesem Verständnis beitragen und Lösungen aufzeigen möchte. Erhard Kaupp hatte einen sicheren Job und eine Familie, die sich manch anderer Mann nur wünschen konnte. Trotzdem schlich sich der Stress und die Depression in sein Leben. Physische Warnsignale zeigten dem ehemaligen Beamten, dass er sich, ohne es selbst zu wissen, zu viel zugemutet hatte und nicht, wie er immer dachte, fest mit beiden Beinen im Leben stand. Erhard Kaupp musste in seinem Leben Veränderungen vornehmen oder unter den Konsequenzen leiden.

"Beinahe" von Erhard Kaupp ist mehr als nur eine Autobiographie. Die Leser gewinnen durch die persönlichen Erfahrungen von Erhard Kaupp, der diese offen und authentisch mit seinen Lesern teilt, einen Einblick in die Welt der Depression. Dabei gibt es viele Anregungen, wie man mit dieser Krankheit umgehen kann. Das Buch eignet sich aus diesem Grund besonders für zwei Zielgruppen: einerseits dient es als mutmachendes und anregendes Werk für Menschen, die selbst unter Stress und Depression leiden, und andererseits ist es ein Buch, das Freunden und Verwandten von Betroffenen dabei helfen kann, die Krankheit Depression besser zu verstehen.

"Beinahe" von Erhard Kaupp ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1699-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de