Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Beim Zahnarzt ganz entspannt – mit Hypnose

Tranceeinleitung

Bundesweiter Aktionstag der DGZH e. V. am 10. Juni 2015

Am 10. Juni 2015 ist wieder "Tag der sanften Zahnheilkunde". Mit einem breit gefächerten Aktionsangebot zeigen Zahnarztpraxen bundesweit, wie Hypnose eine entspannte Zahnbehandlung ermöglicht.
Angeboten werden unter anderem Live-Behandlungen unter Hypnose sowie Interviews mit Zahnärzten und Patienten für die örtlichen Medien. Mit dem Aktionstag wollen die DGZH e. V. und ihre Mitglieder eine breite Öffentlichkeit darüber informieren, wie zahnärztliche Hypnose wirkt und welche Vorteile sie Patienten bietet – von Angstabbau über Schmerzreduktion bis zu schnellerer Heilung.

Der "Tag der sanften Zahnheilkunde" wird von der DGZH e. V. seit 1997 alle drei Jahre veranstaltet. Weitere Informationen und eine Übersicht der teilnehmenden Zahnarztpraxen erhalten Sie über die angegebenen Kontaktdaten.

Die Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (DGZH) e. V. wurde 1994 gegründet. Sie hat heute rund 1.500 Mitglieder, vor allem Zahnärzte, Ärzte und Psychologen. Ziel des gemeinnützigen Vereins ist es, über moderne zahnärztliche Hypnose zu informieren und diese in Theorie, Forschung, Praxis sowie Aus- und Weiterbildung zu fördern. Dabei erfolgt die Ausbildung an den insgesamt neun selbständigen DGZH-Regionalstellen bzw. an den kooperierenden Zahnärztekammern bzw. deren Fortbildungsinstituten.