Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Bei Schönheitskorrekturen sollte man einen Fachmann fragen

Eine einfühlsame und umfassende Beratung gehört zu jedem Eingriff dazu

Schönheitsmakel sind immer subjektiv und so manch einer mag bestimmte eigene Körperstellen nicht. Das kann für den Betroffenen so weit gehen, dass er die Öffentlichkeit scheut und sich vollkommen unverstanden fühlt, weil er nur Spott erntet, wenn er über sein ganz eigenes Problem redet. Er verliert ein Stück seiner Lebensqualität, wenn der Zustand des Unwohlfühlens nicht beendet wird. Manchmal sind es schon "Kleinigkeiten" wie unerwünschte Haare oder hässliche Narben, die für den Einzelnen zur Tortur werden können.

In diesen Fällen empfiehlt es sich immer, einen Fachmann zu Rate zu ziehen. Und genau diese Spezialisten findet man im Ärzteteam von Metropolitan Berlin. Hier wird der einzelne Patient mit seinem Problem ernst genommen, hier nimmt man sich Zeit, um zuzuhören und entwickelt mit dem Patienten zusammen Behandlungswege oder Operationspläne. Zeitglich erfolgt eine einfühlsame und umfassende Beratung, bei der über Risiken aufgeklärt und das Ergebnis eines Eingriffes realistisch prognostiziert wird. Der Patient fühlt sich hier gut aufgehoben und fasst Vertrauen in die Ärzte. Und das ist das wichtigste für eine erfolgreiche Behandlung. Auch nach einem Eingriff hält die Behandlung bei metropolitanberlin.de weiter an, es gibt Nachsorgeuntersuchungen und eventuell weitere Schritte.

Nachzulesen sind diese Dinge auch im Internet unter www.metropolitanberlin.de. Hier kann sich jeder Interessierte ein umfassendes Bild von der Klinik, den Ärzten, den angebotenen Leistungen und auch über Finanzierungsangebote machen.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie online.