Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

bedent.ch - Innovative Technologien für die Zahnmedizin

www.bedent.ch - Premium-Technik für Zahnärzte

Renommierter Fullservice-Spezialist für Premium-Technikprodukte aus dem Bereich Zahnmedizin (Zahntechnik) gesucht? - Egal, ob Dentalmikroskope, Lupenbrillen für Zahnärzte, Zahnimplantatsysteme, Fortbildungen für Zahnärzte oder synthetischer Knochenaufbau für Zahnimplantate - bedent (bedent.ch) mit Sitz in Niederwangen im Schweizer Karton Bern ist ein erfahrener Fullservice-Spezialanbieter für hochinnovative Produkte im Bereich Zahnmedizin und Zahntechnik. Zahnärzte, Zahnkliniken, Zahntechnikinstitute, Krankenhäuser, Forschungseinrichtungen, Universitäten und Dentallabore aus der Schweiz und Liechtenstein gehören zum Kundenkreis von bedent, dem führenden Technologie-Partner für Zahnärzte, Zahnmedizin und Zahntechnik.

Moderne Dentalmikroskope, innovative Lupenbrillen für Zahnärzte, richtungsweisende Zahnimplantatsysteme und exzellente Fortbildungen für Zahnärzte werden immer wichtiger. Vor dem Hintergrund dieses Zusammenhangs stellt bedent Zahnärzten in der Schweiz und in Liechtenstein zukunftsorientierte Technologien inkl. dazugehöriger Schulungen zur Verfügung, damit das tägliche Arbeiten in der Zahnarztpraxis noch leichter von der Hand geht, und noch mehr Spass macht.

bedent setzt dabei ausschließlich auf ausgewählte Markenprodukte und führender Nischenhersteller , die etablierten Platzhirschen in Sachen Ergonomie, Technologie, Qualität und Innovation bereits jetzt schon mehr als ein gutes Stück voraus sind. bedent-Kunden profitieren somit vom umfassenden Spezial-Knowhow des bedent-Teams und kommen in den Genuss von Technologielösungen, die Zahnärzte sich schon lange wünschen. Alle weiterführenden Gesamtinformationen zu den Produkten und Leistungen von bedent finden sich ab sofort auch auf: https://www.bedent.ch

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.