Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Aus dem tiefsten Sumpf bis an die Himalaya-Spitze - 7 Jahre Seelenheilung mit Yoga und der göttlichen Kraft

"Aus dem tiefsten Sumpf bis an die Himalaya-Spitze" von Monika Hoyer

In ihrem Buch "Aus dem tiefsten Sumpf bis an die Himalaya-Spitze" erzählt die Autorin Monika Hoyer von ihrer Suche nach sich selbst, die sie auch zu den Engeln, zu Gott und zum Yoga führte.

Auf 720 Seiten erfährt der Leser in der biografischen Erzählung die berührende Heilungsgeschichte der Autorin. Dabei berichtet Monika Hoyer, wie sie mit Hilfe der Engel zum Yoga kam und sie auf ihrem Weg nicht nur ihre Seele heilen konnte. Sie lernte auch ihre spirituelle Familie, Gott und die Engel kennen. Die Gabe, Engel wahrzunehmen, hat sie schon seit vielen Jahren, doch eine traumatische Erfahrung trennte die Autorin in einem früheren Leben von den Engeln. Mit Hilfe von Yoga schafft sie es aber, sich wieder an ihr ursprüngliches Leben zu erinnern. Dank Yoga kann sie nicht nur ihre Seele heilen, sondern auch mit der Unterstützung der göttlichen Kraft ihre Krankheit sowie eine posttraumatische Erfahrung.

Das Buch ist an diejenigen gerichtet, die ebenfalls auf der Suche nach sich selbst sind und ihre Ängste überwinden wollen. Für Yogis, Gott Suchende und für alle, die sich für ihr Leben ein spirituelles Wachstum wünschen und entschieden haben, sich selbst bedingungslos zu lieben.

"Aus dem tiefsten Sumpf bis an die Himalaya-Spitze" von Monika Hoyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-3680-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Kraft Seele

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.