Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Auf den Magnet gekommen – die Kosmetiktrends 2012

LR Iten

Die Kosmetikindustrie setzt in diesem Sommer auf ausdruckstarke Farben. Die Zeit der Tristesse scheint vorbei zu sein. Alles, was bunt ist und auffällt, darf getragen werden.

Das sich Hersteller mittlerweile konsequent an den Stars aus Film und Fernsehen orientieren zeigt, welchen Stellenwert diese bei der Trendermittlung einnehmen.

Viele Duftkreationen werden von Heidi Klum, Eva Longoria, Beyoncé oder anderen mitentwickelt. Und diese setzen in diesem Jahr auf Klassik. Make-up mit roten, weichen Lippen liegt wieder voll im Trend und ist für die modebewusste Frau in diesem Sommer Pflicht. Die Highlights der Kollektionen sind weich und feminin ausgeprägt und wirken dem dezenten Stil vergangener Zeiten entgegen. Die Augenpartie sollte klar und übersichtlich sein, die Augenbrauen gepflegt und das Rouge nur mit einem Hauch aufgetragen werden. Für die Nägel empfiehlt sich ein Lack mit Kaviarlook oder Filzoptik. Besonders beliebt sind derzeit magnetische Lacke, die ein tolles und individuelles Muster erzeugen. Die Lacknuancen unterscheiden sich dieses Jahr grundlegend. Grelle Farben und gewagte Muster sind durchaus beliebt. Dieser Trend zeigt sich auch bei den Kleiderkollektionen für den Sommer. Kombiniert mit Perlen, die durchaus auch im Haar angebracht werden können, geben Sie eine besondere Note und Individualität. Auch bei den Männern zeigt sich, dass schon lange nicht mehr nur eine einheitliche Duftnote verwendet wird, sondern auf ausdruckstarke Persönlichkeiten gesetzt wird. Werbepartner wie Bruce Willis oder Michael Schumacher kurbeln der Verkauf von Parfums an und lassen die Männer teilhaben an einer Welt, die ihnen lange Zeit verschlossen blieb.

Mehr Informationen zu den Kosmetiktrends 2012 und aktuellen Angeboten erhalten Sie unter LR Iten