Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Albtraum Traumgewicht - der Weg aus dem Dickicht von Essstörung und Therapien

"Albtraum Traumgewicht" von Sabine Henkes

Sabine Henkes und Andrea Richter erzählen in "Albtraum Traumgewicht" von einer bewegenden Suche nach dem idealen Gewicht.

Als 14-Jährige flieht Sabine Henkes aus ihrem behüteten Elternhaus für ein halbes Schuljahr ans andere Ende der Welt, nach Neuseeland. Sie will den schweren Krankheiten und Tod in der Familie entgehen. Doch der Sog der Magersucht hat sie bereits erfasst. Auf ihren (Irr-) Wegen durch sieben psychiatrische Kliniken, Psychotherapien und der einzig nachhaltig hilfreichen Therapie mit Pferden muss sie leidvoll erkennen: Der »Traum vom Traumgewicht« ist Flucht und Illusion. Mit Hilfe des detailreichen Tagebuchs ihrer Mutter über die ersten 18 Lebensjahre der Tochter durchleuchtet Sabine Henkes ihre eigene Kindheit und Jugend. Schrittweise geht sie ihren seelischen Verwundungen und Persönlichkeitsveränderungen nach, stellt sich ihren physischen und psychischen Störungen. Sie entdeckt ihre hohe Begabung und Sensibilität wieder neu - Lichtblicke, die sie ein Licht am Ende des Tunnels sehen lassen ...

Die meisten Betroffenen reden nicht offen über ihre Probleme mit ihrem Gewicht, wenn diese Probleme krankhaft werden. Sabine Henkes wagt den mutigen Schritt mutig und zeichnet Lesern in ihrer »Lebensabschnittsbiografie« - zusammen mit der Biografin und Co-Autorin Andrea Richter - den dornigen Weg aus dem Dickicht des »Albtraums Traumgewicht« nach. Das Buch "Albtraum Traumgewicht" von Sabine Henkes zeigt den Weg der Autorin durch verschiedene Kliniken und schlussendlich zurück zu ihrem eigenen Glück. Heute hat sie die Irrlichter und Verführungsmächte der »Königin Anorexia« verbannt und gelernt, mit der Essstörung zu leben. In ihrem beeindruckenden Buch weist sie gemeinsam mit ihrer Co-Autorin anderen Betroffenen in lebendiger und bildhafter Sprache einen Weg zum Umgang mit der Krankheit.

"Albtraum Traumgewicht" von Sabine Henkes ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4433-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Essstörungen Kliniken Krankheit Therapie

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.