Aktuelle Pressemitteilungen: Gesundheitswesen/Wellness


Gesundheitswesen/Wellness

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Detox Kongress 2014

Natürlich heilen durch Entgiftung

(30.06.2014) Immer mehr Umweltgifte belasten die Welt und den Alltag und sind so maßgeblich an den vielfältigen Zivilisationskrankheiten beteiligt. Um mit ihrer eigenen Erfahrung in der Heilung von Allergien und Multipler Sklerose, wissenschaftlich untermauert, vielen Menschen mehr Mut zu machen, wieder an ihre Gesundheit zu glauben, haben Judith Grüner und Norman Capito von Vrohkost den Detox Kongress 2014 - Natürlich heilen durch Entgiftung DetoxKongress2014.de eine...
ASD Online Marketing UG

Angst vor der Hochzeitsnacht und psychische Belastung vor der Ehe – wegen ...

(30.06.2014) Schon seit ewigen Zeiten ist es in vielen Kulturen und Religionen Tradition, nach der Hochzeitsnacht das blutbefleckte Laken, als Beweis für die jungfräuliche Braut zu präsentieren. Nur wenn die Frau noch Jungfrau ist und somit rein, kann die Ehre der Familie gewahrt werden. Doch was in der Vergangenheit und vor einigen Generationen noch ganz selbstverständlich war, ist heute nicht mehr die Regel. Viele Frauen sind schon lange vor der Ehe mit ihrem Partner...
Praxis Am Markt

Die Praxis für Physiotherapie und Krankengymnastik Ute Herget Wittmund.

(29.06.2014) Alt eingesessene Krankengymnastik-Praxis zieht in moderne neue Räume um Patientenzufriedenheit spielt die größte Rolle Wittmund. (nut/gms) "Wenn die Patienten zufrieden sind, sind wir es auch", so lautet das Motto von Ute Herget, die mit ihrer Praxis umgezogen ist. Bislang war sie "Am Markt 8 ansässig. Ab Montag, dem 2. Juni, finden ihre Patienten sie "Am Markt 14", dem neuen Sparkassen-Gebäude unmittelbar neben der EG, in neuen, hellen und modernen Räumen....
Werner Sperber, Personalvermitlung

24-Stunden-Betreuung für Senioren auch in Hemau in der Oberpfalz

(28.06.2014) Schon heute gibt es rund 2,5 Millionen Pflegebedürftige in Deutschland. Doch die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamts lassen eine noch dramatischere Entwicklung befürchten - so soll die Anzahl der Pflegebedürftigen auf rund 3,4 Millionen im Jahr 2030 steigen. 70 Prozent der Pflegebedürftigen leben bei der Familie Während in der großen Politik noch debattiert wird, müssen Angehörige von Pflegebedürftigen trotz knapper Haushaltskasse handeln. Denn die...
Werner Sperber, Personalvermitlung

24-Stunden-Betreuung für Senioren auch in Altdorf in Mittelfranken

(27.06.2014) Schon heute gibt es rund 2,5 Millionen Pflegebedürftige in Deutschland. Doch die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamts lassen eine noch dramatischere Entwicklung befürchten - so soll die Anzahl der Pflegebedürftigen auf rund 3,4 Millionen im Jahr 2030 steigen. 70 Prozent der Pflegebedürftigen leben bei der Familie Während in der großen Politik noch debattiert wird, müssen Angehörige von Pflegebedürftigen trotz knapper Haushaltskasse handeln. Denn die...
My-Myntra

1000 kostenlose Trainerprofile auf my-mantra.net zu verschenken

(26.06.2014) Die neue Community für Spiritualität bietet ein ganzheitliches Portfolio bezüglich alternativen Gesundheitsthemen und Spiritualität. Das Portal ist übersichtlich gegliedert, sodass sich Leser schnell zurechtfinden und umfassende Informationen bezüglich den einzelnen Themengebieten erhalten. Individuell statt Mainstream Die Themen sind weitreichend und befassen sich mit den Inhalten Atem & Stimme, Ernährung & Genuss, Geist 6 Konzentration, Gesundheit & Energie,...
Algesiologikum GmbH

Beruf & Schmerz – Chronisch Kranke sind häufiger von Problemen am ...

(25.06.2014) München, den 25. Juni 2014. Chronische Schmerzen sind eine Volkskrankheit. Bis chronische Schmerzpatienten den Weg zu einem spezialisierten Schmerztherapeuten finden, vergehen oft Jahre. Meist hat der Schmerzpatient eine Odyssee an Arztbesuchen hinter sich. "Durch moderne medikamentöse und invasive Therapieverfahren lassen sich heute chronische Schmerzen erfolgreich behandeln. Entscheidend ist ein frühzeitiger Therapiebeginn", sagte Dr. Reinhard Thoma, Chefarzt des...
Îlot de calme

Îlot de calme - Erdings neue Wellnessoase

(25.06.2014) Îlot de calme in Erding ist die neue Wellnessoase für Sie und Ihn. Sie haben nach einem anstrengenden Arbeitstag einfach mal wieder Lust zu relaxen? Sie möchten in Ruhe entspannen und sich selbst etwas Gutes tun? Oder Sie möchten einfach mal eine Massage zum Geburtstag, zur Hochzeit oder sonstigen Anlässen verschenken? Noch neu auf dem Markt, aber mit Erfahrung gespickt, präsentiert sich Erdings neue Wellnessoase mit Urlaubsfeeling. Genießen Sie eine entspannende...
Die Schwenninger Krankenkasse

Große Koalition muss Palliativ- und Hospizversorgung stärken

(25.06.2014) Berlin, 25. Juni 2014 – Der eine plädierte dafür, der andere dagegen! Bei der Debatte "Gesundheit zum Frühstück" der Schwenninger Krankenkasse stand mit der Frage "Wem gehört der Tod?" die aktuelle Sterbehilfe-Diskussion im Vordergrund. Deutlich wurde dabei, dass unheilbar kranke und sterbende Menschen eine umfassende und professionelle Palliativ- und Hospizversorgung brauchen. Professor Dr. Udo Reiter, langjähriger Intendant des Mitteldeutschen Rundfunks, forderte: "Eine assistierte Selbsttötung muss möglich sein!" Er berief sich dabei auf das Selbstbestimmungsrecht jedes Einzelnen, das gerade auch bei dieser Frage zu achten sei. Und weiter: "Für die, die sich töten lassen wollen, muss der Gesetzgeber eine Möglichkeit schaffen." Hubert Hüppe, CDU-Bundestagsabgeordneter und Mitglied...
Portal Naturheilkunde

Sieben goldene Regeln für ein gesundes Herz: Mit einfachen Mitteln bleibt ...

(24.06.2014) Es ist gar nicht so schwer, sein Herz gesund zu erhalten. Die "Deutsche Herzstiftung" hat deshalb in ihrem Ratgeber "Goldene Tipps für ein herzgesundes Leben" sieben Regeln zusammengestellt, die es zu beachten gilt: Regel 1: Übergewicht vermeiden oder abbauen. Die "Deutsche Herzstiftung" warnt: "Neue Studien zeigen, dass ein hohes Risiko für den Herzinfarkt von Fettansammlungen in der Bauchregion ausgeht". Demnach steigt bei Männern das Herzinfarktrisiko ab einem...

 

Seite:    1  268  402  469  502  519  527  531  533  535  536  537  538  539  540  541  542  543  544  545  546  547  548  549  550  551  552  553  554  555  557  559  563  571  588  621  688