Aktuelle Pressemitteilungen: Gesundheitswesen/Wellness


Gesundheitswesen/Wellness

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Lasomed GmbH

Lassen Sie sich von den Fachärzten helfen

(27.01.2014) Im Bereich der Lasermedizin hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Die Technik wurde und wird immer weiter entwickelt und auch die Fachärzte erweitern ihr Wissen und Können ständig. Das Ergebnis dessen ist, dass ungeliebte Tattoos oder unschöne Narbenwucherungen kein persönlich belastendes Problem mehr sein müssen. Pigmentstörungen, Besenreiser oder auch Haare an Körperstellen, an denen man diese nicht haben möchte, sind oft schon mit keinen Eingriffen entfernbar und der Patient auf diese Weise wieder glücklich. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann sei Ihnen für den Bereich der Lasermedizin die Lasomed GmbH in Düsseldorf empfohlen, denn hier arbeitet ein Fachärzteteam daran, sich um solche kleinen oder großen Probleme zu kümmern. Dank der modernen technischen...
danholt

Beddit Schlaf-Manager - das Schlaflabor für zu Hause!

(27.01.2014) Deutschland-Premiere: Der Beddit Schlaf-Manager – das Schlaflabor für zu Hause Guter Schlaf ist wichtigeste Voraussetzung für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Der BEDDIT Schlaf-Manager leistet professionelle Schlaf-Analyse, Überwachung und Schlaf-Optimierung für jederman! BEDDIT bringt Technologien, wie sie sonst nur in professionellen Schlaflaboren zur Anwendung kommen, nach Hause. Kostengünstig und einfach in der Bedienung. Was ist der...
Dr. med. Ulrich Kraft

Nährstoffe fürs Gehirn oder das Kind ist, was es isst

(27.01.2014) In einem Interview erklärt Dr. med. Ulrich Kraft, Spezialist für Kindermedizin und Stoffwechselscreening, welche Strategien für das wachsende Gehirn optimal sind und wie man mit der Stoffwechselstörung Kryptopyrrolurie umgehen sollte. Dr. Kraft, sind Sie der gleichen Meinung, dass Nährstoffmangel u.a. der Grund für Motivationsprobleme, Müdigkeit und mangelnde Konzentration ist? Dr. med. Ulrich Kraft: Das trifft im Großen und Ganzen natürlich zu. Es gibt...
7Sanavia - Lebens- und Gesundheitscoaching

Ganzheitliche Altersvorsorge

(26.01.2014) Viele von uns investieren einen Großteil ihrer Lebensenergie ins Geldverdienen. Man lebt um zu Arbeiten, anstatt arbeiten um zu Leben, auch wenn die meisten von uns gerne das Gegenteil behaupten. Ein großer Teil des verdienten Geldes fließt sinnvoller Weise auch in die Altersvorsorge. Es wird jedoch häufig vergessen, dass eine bewusste und gesunde Lebensweise schon in jungen Jahren eine genauso wichtige, wenn vielleicht sogar noch wichtigere Vorsorge für ein angenehmes und gesundes Leben im Alter ist. Was nutzt uns eine gute finanzielle Versorgung, wenn wir die Rente nicht im vollen Bewusstsein unser Kräfte genießen können oder sie vielleicht gar nicht mehr erleben? Der Philosoph Arthur Schopenhauer hat einmal gesagt: "Hinsichtlich der Lebenskraft sind wir bis zum sechsunddreißigsten...
KONTOR GRUPPE by René Kiem

Führungskräfte-Coaching auf Mallorca: Horse Assisted Coaching – Führen ohne ...

(25.01.2014) Denen zufolge muss man die Zügel fest in der Hand halten oder auch mal locker lassen, sollte selbige Pferde nicht mit sich durchgehen lassen bzw. scheu machen. Oder aber, man setzt gar auf das falsche Pferd, vergaloppiert sich und fällt vom hohen Ross. All diese Redewendungen zeigen in ihrem Kern, wie verwurzelt Pferde seit jeher in unserer Kultur sind und welchen hohen Stellenwert sie in einem unserer kostbarsten Kulturgüter, der Sprache, einnehmen. Und sie...
podo medi netherlans B.V.

Mit neuem „Piezopflaster“ Schmerz einfach ausschalten

(24.01.2014) Laut Wikipedia, ist der piezoelektrischer Effekt, das Auftreten einer elektrischen Spannung an Festkörpern, wenn sie elastisch verformt werden. Genauso sollte man sich jene Kristalle vorstellen, die auf dem Crystal-Plaster als hauchfeine Pulverschicht aufgebracht sind. Es sind Kristalle, die, wenn sie durch Berührung verformt werden, elektrische Impulse aussenden. Und genau diese elektrischen Impulse sorgen in unserem Gewebe dafür, dass man auch mit verstauchtem Fuß,...
Gelnhausen Kieferorthopädie

Kieferorthopädische Fachpraxis in Gelnhausen

(24.01.2014) Die kieferorthopädische Fachpraxis bietet ihren Kunden in Gelnhausen, Nidderau und Frankfurt eine umfangreiche Palette an zahnmedizinischen und kieferorthopädischen Dienstleistungen an. Das Team besteht aus zwei Zahnärztinnen und einem Zahnarzt. Alle sind auf ihren Gebieten sehr erfahren. Alle sind schon seit über einem Jahrzehnt erfolgreich im Bereich der Zahnheilkunde tätig. An allen drei Standorten bietet die Praxis das gleiche Leistungsspektrum. Es beginnt schon mit den ersten Zähnen des Kleinkindes. Schon ab einem alter von etwa drei Jahren kann eine kieferorthopädische Behandlung sinnvoll sein. Denn hier werden oft schon die Weichen für das spätere Gebiss gestellt. Hier kann man schon durch einfache Maßnahmen wie zum Beispiel das einsetzen eines Platzhalters spätere...
podo medi netherlans B.V.

Schmerz bei jedem Schritt und Tritt – aber Salben und schmerzlindernde ...

(24.01.2014) Knieschmerzen plagen viele Menschen über Jahre hinweg und können die Lebensqualität deutlich vermindern. Spitzenrennläuferin Lindsey Vonn, hat sogar ihre Teilnahme bei den Olympischen Spielen in Sotschi, aufgrund von Knieschmerzen abgesagt. Knieschmerzen quälen, bei jedem Schritt, und sogar beim Sitzen oder beim Autofahren – der Schmerz ist da, immer. Ärzte warnen vor dem langjährigen Einsatz von Schmerzmedikamenten und auch der dauerhaften Verwendung von...
Lyck ] Pätzold Medizinanwälte

Der AOK-Krankenhausreport 2014 und die Frage, welchen Statistiken man ...

(24.01.2014) Und so kann man unter anderem lesen: Mehr Menschen sterben durch Fehler im Krankenhaus als im Straßenverkehr. (Augsburger Allgemeine). Die FAZ berichtet von "Zehntausenden Behandlungsfehlern im Krankenhaus". Die ZEIT berichtet von "Zehntausenden Behandlungsfehlern". Angeblich, so wird berichtet, liegen nun genaue Zahlen über Behandlungsfehler in Deutschen Krankenhäusern vor. Aber ist das tatsächlich so? Nein! Tatsächlich ist es vielmehr so, dass sich die AOK in...
Dr. med. Klaus Luttenberger

Mit einem kleinen Schritt holt sich der Patient hier seine Lebensfreude zurück

(24.01.2014) Wer nicht zufrieden mit seinem Äußeren ist, der hat sicherlich schon einmal über einen operativen Eingriff nachgedacht. Oft wird dieser Gedanke aber durch Zweifel, Unwissen und Angst wieder verworfen und man findet sich irgendwie mit der Situation ab. Diese Situation sieht aber in vielen Fällen so aus, dass der Patient unglücklich ist, sich nicht traut, seinen Körper zu zeigen, die Öffentlichkeit meidet und leidet. Dabei sind die Medizin und vor allem der technische Standard heute schon so weit fortgeschritten, dass Risiken minimiert werden können und viele Eingriffe nur wenig invasiv ablaufen. In einigen Fällen ist nicht einmal ein stationärer Aufenthalt nötig. Die Chancen, wieder glücklich zu sein, sind in den letzten Jahren stark angestiegen. Daher sollte sich jeder Unglückliche...

 

Seite:    1  263  395  461  494  510  518  522  524  526  527  528  529  530  531  532  533  534  535  536  537  538  539  540  541  542  543  544  545  546  548  550  554  562  578  611  677