Aktuelle Pressemitteilungen: Gesundheitswesen/Wellness


Gesundheitswesen/Wellness

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Der Pressetherapeut

Lipödem und Mitochondriopathie: Das Übel an seiner Wurzel bekämpfen

(10.05.2014) Es ist eines der am häufigsten auftretenden Frauenleiden: Das Lipödem, das wegen der typischen seitlichen Fett- und Wassereinlagerungen (Ödemen) zwischen Po und Oberschenkeln auch als Reiterhose oder Säulenbein bezeichnet wird. Bleibt es unbehandelt, können sich daraus mit Dellen übersäte Fettlappen entwickeln, die stark druckempfindlich sind und die Bildung von Blutergüssen (Hämatomen) begünstigen. Ein vielversprechender Therapieansatz, der eine laborkontrollierte...
Dr. Christa Schlegel

Raucherentwöhnung in Köln Overath am 17. und 24. Mai - Nur noch wenige ...

(09.05.2014) Nahezu jeder Raucher denkt früher oder später ans Aufhören. Soziale Degradierung ist nur ein Grund dafür. Nicht selten üben Kinder einen großen Einfluss aus, die ihre Eltern immer wieder bitten, mit dem Rauchen Schluss zu machen, weil sie die Folgen durch entsprechende Öffentlichkeitsarbeit sehr gut kennen. Dennoch fällt es vielen Rauchern schwer, ihren Vorsatz in die Tat umzusetzen, sodass sie mehrere Anläufe zum Rauchstopp machen. Zahlreiche Raucher werden auch...
PROMEDICA PLUS Rhein Sieg Nord

Pflegende Angehörige stehen unter Dauerdruck

(09.05.2014) Die Ergebnisse einer aktuellen Forsa Umfrage für die Techniker Krankenkasse zeigen, dass pflegende Angehörige doppelt so stark belastet sind wie der Bevölkerungsdurchschnitt (www.tk.de) Nach dem Beruf ist "das Pflegen von Angehörigen" der zweitmeiste Grund für Burn-Out-Erkrankungen. Damit besteht für pflegende Angehörige eine doppelte Gefährdung, psychische oder physische Erkrankungen zu bekommen. Körperliche Symptome eines Erschöpfungszustandes sind keine Seltenheit: häufige Müdigkeit, leichte Reizbarkeit, Niedergeschlagenheit, dauernde Rückenschmerzen, wiederkehrende Erkältungen sind warnende Signale. Warum dies geschieht ist klar. Durch die Pflege eines Angehörigen ändert sich das eigene Leben immens. Ständige körperliche und emotionale Belastungen sind an der Tagesordnung....
COSS MOSS UG

Gesunde Ernährung ohne Tierprodukte: Vegane Küche unter der Lupe

(08.05.2014) Eigentlich sind sich die Forscher einig: Fleisch gehört seit Menschengedenken zu unserem evolutionsbedingten Speiseplan. Nur so konnten unsere Vorfahren alle notwendigen Nährstoffe und Vitamine aufnehmen, die sie zum Leben benötigten. Dank der modernen Ernährungsforschung und der guten Grundversorgung ist es heute jedoch auch möglich, auf die Aufnahme tierischer Produkte komplett zu verzichten - vorausgesetzt, der fleisch- und tierproduktfreie Speiseplan wird...
Beratung-Pflege-Qualität

Pflegepersonal besser fördern, fordern und auszeichnen

(08.05.2014) Zunächst ist festzustellen, dass die gesetzlichen Normen um die Pflege stetig wachsen und Kontrollen immer häufiger stattfinden, sei es über die Kontrollinstanzen des MDK’s oder der Heimaufsicht. Aber auch die Ansprüche der zu pflegenden Menschen und deren Angehörigen wachsen stetig mit. Sei es in den Strukturen einer Pflegeeinrichtung, oder auch in der Durchführung von pflegerischen Abläufen, Präventionen und vielen anderen Dingen. Jeder der heute in der Pflege arbeitet sei es ambulant, stationär oder auch teilstationär, wird mit diesen Abläufen, dem stetigen Zeitdruck und dem sozialen Gebahren konfrontiert. Oft ist Überforderung, Überstunden, gesundheitliche Belastung (psychisch oder physisch) an der Tagesordnung. Die Konsequenz daraus ist, dass immer öfter Pflegepersonal zunächst...
Naturmeier - Produkte aus dem Bienenstock

Wachstumsmarkt: Naturkosmetik

(07.05.2014) Heutzutage gibt es immer mehr Menschen, deren Haut auf konventionelle Kosmetik negativ reagiert. Synthetische und chemische Bestandteile in der täglichen Kosmetik stören das menschliche Hormonsystem. Die Folgen: Juckreiz, Rötungen und Ausschlag. Laut BUND enthält fast jedes zweite untersuchte Produkt von Marktführern hormonell wirksame Stoffe. Naturkosmetik ist dagegen unbelastet. Natürliche, naturidente und körpereigene Inhaltsstoffe liegen daher im Trend. Ziel der "grünen Pflege" ist es, das natürliche Gleichgewicht der Haut wieder herzustellen oder zu erhalten. Selbstregulierungsprozesse der Haut werden angeregt und ihre natürliche Funktion unterstützt. Aus Sicht des Bundesverbands der Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Reformwaren, Nahrungsergänzungsmittel...
AYDON e.K.

Spezial Unterhosen nach Beschneidung teilweise von Krankenkassen übernommen

(07.05.2014) Geislingen, den 11.04.2014 Die Kosten für die Spezial Unterhosen zum Schutz der Wunde nach einer Beschneidung - der sog. Zirkumzision - werden seit Anfang 2014 teilweise von den Krankenkassen übernommen. Dadurch verkaufte der Hersteller AYDON im ersten Quartal 2014 bereits mehr Beschneidungsunterhosen als 2013 insgesamt. Auch der Verkauf über das Internet zum Quartalsende um 13% zu und die Spezial Unterhose nach Beschneidung kann seit März 2014 ebenfalls über den...
Heilpraktiker Martin Michalowski

Biophotonen – Wunder der Natur - endlich praktisch nutzbar

(07.05.2014) Schon Pythagoras wusste davon. Er versuchte das Phänomen der Photosynthese zu erklären. Das ist die Umwandlung von Sonnenlicht in Substanz mittels biochemischer Reaktion. Also das Licht sich in materielle Stoffe wandelt und in biologischen Organismen biochemische Reaktionen auslöst. Wer schon einmal Weizen beim Keimen zugesehen hat kann es direkt überprüfen. Der Weizen braucht Licht, Luft und Wasser. Ohne Erde und ohne Nährstoffe beginnt er zu keimen, Wurzeln zu...
best-price-dent GmbH

Best-Price-Dent: Sparen mit günstigem deutschen Zahnersatz

(07.05.2014) Zahlreiche Patienten mit Bedarf können sich Kronen, Brücken oder Implantate wegen dem hohen zu zahlenden Eigenanteil nicht leisten. Best-Price-Dent ist eine deutschlandweite Initiative, die sich mit dem Ziel gegründet hat, Patienten über preiswerten deutschen Zahnersatz zu informieren. Sparen mit günstigen Laborkosten Der gesamte Zahnersatz wird im deutschen Dentallabor MAXiDENT hergestellt. Hochwertige Qualität zu günstigen Preisen! Die Patienten profitieren und...
Burnout - Vom Jakobsweg zurück ins Leben

Buch-Neuerscheinung: Burnout – Vom Jakobsweg zurück ins Leben

(06.05.2014) München. Anders als in den meisten Büchern über den Jakobsweg erfährt der Leser des neu erschienenen Buches "Burnout – Vom Jakobsweg zurück ins Leben", wie die Erlebnisse des Jakobsweges das weitere Leben "danach" beeinflussen können. Denn für Autorin Christina Bolte war der mehr zufällig und in ihrer damals üblichen Manier rastlos per Fahrrad absolvierte Jakobsweg Ausgangspunkt für eine radikale Wendung im Leben. Humorvoll und selbstkritisch erzählt die Autorin,...

 

Seite:    1  220  330  385  413  427  434  437  440  441  442  443  444  445  446  447  448  449  450  451  452  453  454  455  456  457  458  459  460  462  465  470  480  501  542  625