Aktuelle Pressemitteilungen: Gesundheitswesen/Wellness


Gesundheitswesen/Wellness

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Zwischen Ingwertee und Knie OP – neues Buch erklärt die psychosomatischen ...

(20.03.2014) Krankheit entsteht nicht von heute auf morgen. Jahrelanger Stress, Ärger und ungelöste Probleme können uns krank machen. Der Ausbruch der Erkrankung geschieht in dem Moment, in dem das "Maß" voll ist. Dann gehen wir zum Arzt um die körperlichen Beschwerden zu lindern, aber die Ursache bleibt. Mit der psychologischen Kinesiologie hingegen wird den Ursachen von Ängsten, Erschöpfung und körperlichen Beschwerden auf den Grund gegangen. Alles hat eine Ursache, wir müssen...
KONTOR GRUPPE by René Kiem

DIN EN ISO 14971 Medizintechnik Risikomanagement: Für sichere Medizinprodukte

(20.03.2014) Schließlich sind es Menschen, die bei fehlerhafter Technik und mangelhaften Produkten die Leidtragenden sind. Um Gefahren und Risiken in allen Prozessen frühzeitig erkennen und entgegensteuern zu können, werden sind eingehende Risikoanalysen und die Definition von Maßnahmen der Risikobeherrschung notwendig. Dies beinhaltet die praktisch weltweit geltende DIN EN ISO 14971 und legt anhand eines Risikomanagement-Plans fest, welche Parameter geprüft, beachtet und...
Rainer Tameling (Dipl.-Psych.)

Buchveröffentlichung

(19.03.2014) Stress und Stressbewältigung: Die Stresstheorien von Richard S. Lazarus und Aaron Antonovsky [Taschenbuch] Rainer Tameling (Autor Kurzbeschreibung: Stress – ein ständiger Begleiter unseres Lebens. Stresstheorien generieren Erklärungen für das Phänomen Stress und finden Mittel für ein möglichst gesundes und stressfreies Leben. Die Modelle sollen also Stressbelastungen erkennen und Bewältigungsstrategien veranschaulichen. Auch die Stressforscher R. S. Lazarus und A. Antonovsky erklären in ihren Theorien die Dynamik von Stress und die Gesetzmäßigkeit(en) von Anpassungs- bzw. Bewältigungsprozessen (Coping). Auch liefern sie Vorschläge zum Umgang mit diesem Erleben. Die vorliegende Studie umfasst eine vergleichende Analyse der beiden Ansätze und erklärt, worin sich die Konzepte ähneln,...
BIG 5 Concepts GmbH

einstufungshilfe.de: Neues Portal unterstützt bei der Einstufung nach HMB-W ...

(19.03.2014) Webbasierte Lösung zu Ermittlung von Leistungen für Menschen mit geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderungen optimiert Osnabrück. Welche Hilfestellungen sind für Bewohner von Einrichtungen für Menschen mit geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderungen die geeigneten Hilfen? Für die oftmals aufwändige Ermittlung des Bedarfs im Rahmen der "Hilfe für Menschen mit Behinderungen – Wohnen" (HMB-W©) gibt es jetzt mit der Webseite www.einstufungshilfe.de...
Fit for Beauty

Pressemeldung Fit for Beauty

(19.03.2014) Auch 2014 wartet Fit for Beauty – Brigitte Steinmeyer- mit einer dynamischen Neuerung auf. 1,8 Milliarden Menschen nutzen weltweit Akupunktur und Akupressur. Diese Methoden sind seit über 5000 Jahren der traditionellen chinesischen Medizin entlehnt. Gemeinsam mit den modernen Erkenntnissen aus der Quantenphysik entwickelte die Firma LifeWave einzigartige LifeWave-Patches. Diese Patches basieren auf einer neuen Technologie zur Verbesserung Ihrer Gesundheit und...
tredition GmbH

Gehirnwäsche oder Heilverfahren? – Neues Buch enthüllt die Abgründe von ...

(18.03.2014) Illegale Psychotherapien mit Drogen sind in Deutschland keine Seltenheit – immer wieder kommen Todesfälle an das Tageslicht. Denn das Verfahren ist nicht ohne Risiko. Als Journalist hat Autor Hans-Peter Waldrich selbst an einer langlaufenden Gruppentherapie teilgenommen, bei dem Drogen verabreicht wurden - mit überraschenden Verwicklungen. Nach Abschluss dieser Recherchen wurde die fragliche Psychotherapeutin von einer Patientin vor Gericht gebracht. Hans-Peter Waldrich hat ihre Geschichte protokolliert. Sie illustriert ebenfalls, wo die Abwege der "psycholytischen Therapie" - eines sonst vielversprechenden Verfahrens – beginnen und welche Abgründe sich hier in der Psychotherapie auftun. Als Journalist nahm der Autor zur Erkundung dieser Untergrundszene selbst an einer langlaufenden...
XUCKER

Zuviel Zucker macht krank – bitte etwas mehr Xucker

(17.03.2014) Während in Europa der Begriff Birkenzucker oder Xucker eher unbekannt ist, ist die Schweiz einer der Vorreiter, wenn es um den Einsatz von natürlichem Birkenzucker (Xylit) geht. Die Schweiz, Land mit der höchsten Lebensqualität, geht auch bei der Gesundheit voran. Xucker oder Birkenzucker ist die ideale und einzige Alternative für Zucker, um dennoch ein süßes Leben zu haben. Der Vorteil ist, dass Xucker kein Süßstoff ist und wirklich nach Zucker schmeckt. Dabei gibt es keine Kariesschäden beim Verzehr von Xucker und auch Diabetiker haben keine Probleme. Auf der Homepage http://xucker.ch gibt es Informationen zur Zucker-Alternative. 100 % gentechnikfrei - 100 % süß - 100 % Diabetiker geeignet Diabetiker leiden immer wieder an der Tatsache, dass sie diverse Dinge nicht essen...
Dr. med. dent. Herbert Mücke, Praxis für Zahnmedizin, Bad Homburg

Ganzheitliches Behandlungskonzept bei Zahnarzt Dr. Mücke in Bad Homburg

(16.03.2014) Im Gegensatz zu der weit verbreiteten Reparaturzahnmedizin, die den Menschen als die Summe seiner Einzelteile ansieht, wird bei ganzheitlicher Betrachtungsweise immer die gegenseitige Beeinflussung und Vernetzung aller Organe und Körperfunktionen über das neurovegetative Grundsystem berücksichtigt. In dem komplexen Regelkreissystem "Organismus" kommt dabei den Zähnen eine zentrale Bedeutung zu. Jede noch so geringfügige Veränderung in diesem Bereich kann sich auch auf...
Holtikon - Fensterreparatur und Wartung von Fenster und Türen

Verstärkter und längerer Pollenflug und wie Sie sich als Allergiker ...

(14.03.2014) Der Frühling kommt und die Natur erwacht, Tiere beenden den Winterschlaf und Pflanzen fangen an erste Knospen zu tragen. Die Tage werden länger und die Sonne lässt sich häufiger blicken, was die meisten Menschen dafür nutzen, wieder öfters rauszugehen und die lebendige Natur zu genießen. Für Allergiker ist diese Zeit jedoch alles andere als schön, denn für sie beginnt die Heuschnupfenzeit. Was eigentlich schon im Januar mit dem Flug der Haselpollen beginnt, intensiviert sich ab März, durch die steigenden Temperaturen zu einer ziemlich großen Belastung. Gerade in diesem Jahr ist diese durch den milden Winter besonders schlimm, sodass der Pollenflug einzelner Pflanzenarten früher beginnt und zumeist länger andauert. Um wenigstens im eigenen Heim vor dem Pollenflug geschützt zu sein...
Klinikum Ingolstadt GmbH

Vom Leistenbruch bis zur Tumor-OP

(14.03.2014) Allerdings kann nicht nur die moderne Medizin, wie sie in einem Schwerpunktkrankenhaus wie dem Klinikum Ingolstadt vorhanden ist, heute wirksam helfen. Auch die Patienten selbst können viel dagegen tun: Beim jährlichen "Darmtag" informiert das Klinikum jedes Jahr über Möglichkeiten der Vorbeugung wie etwa Vorsorgeuntersuchungen oder Früherkennungs- und Behandlungsmöglichkeiten. Im Klinikum ist all das auf höchstem Niveau vorhanden: Das von der Deutschen...

 

Seite:    1  214  321  374  401  414  421  424  427  428  429  430  431  432  433  434  435  436  437  438  439  440  441  442  443  444  445  446  447  450  454  461  475  503  559