Aktuelle Pressemitteilungen: Gesundheitswesen/Wellness


Gesundheitswesen/Wellness

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Westkreuz-Verlag GmbH Berlin/Bonn

Der Arzneimittelbrief

(14.06.2014) Jahrgang 48 Nr. 05 Mai 2014 - Substitutionstherapie bei Nebennierenrinden-Insuffizienz - Neues zur Therapie bei Vorhofflimmern - Antibiotika einsparen bei Atemwegsinfektionen - eine praxisnahe randomisiert - DNS-Stuhl-Test zur Entdeckung von Kolonkarzinomen - Beschlüsse des gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Nutzenbewertung von - Widerruf der Zulassung bestimmter Metoclopramid-haltiger Zubereitungen - Leserbrief: Varizensklerosierung...
Andreas Scholz - Der Figurmacher

Der Figurmacher macht Figur: Schauspielerin Rebekka Mueller

(12.06.2014) Ende Juni 2014 wird es soweit sein: Drehbeginn für das Filmprojekt. Vier Monate hatte die Schauspielerin (http://www.facebook.com/rebekka.mueller.official ) nun Zeit, alles aus sich herauszuholen. Und damit das auch klappt hat sie sich vom Hamburger Ernährungsberater und Fitness-Coach Andreas Scholz( http://figurmacher.andreasscholz.info/ ) , auch der Figurmacher genannt helfen lassen. Mit Tabata-Training und Tension PITT in wenig Zeit zur Traumfigur Rebekkas...
Naturheilpraxis Sterebogen

360° Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch

(12.06.2014) Limburg, 12. Juni 2014 Ein sehr intimes Thema, dass für viele ungewollt Kinderlose eine hohe psychische Belastung darstellt. Über ihren unerfüllten Kinderwunsch sprechen die meisten Betroffenen nicht. Es ist ein Tabu, ein Makel, der beide Partner unter einen hohen Druck setzt. Schuldgefühle und Versagensängste verstärken die Hilflosigkeit und Trauer. Warum gerade ich? Woran liegt es? Die Schulmedizin bietet modernste Behandlungsmethoden, die den Fokus auf...
Skripthaus Redaktionsbüro

Zitrone – Multitalent für Vitalität und Schönheit

(11.06.2014) Zitronensaft regt die Tätigkeit von Leber und Galle an und wirkt entgegen landläufiger Meinung nicht übersäuernd auf den Organismus. Da die Zitrone basisch verstoffwechselt wird, ist sie auch bei Diäten unentbehrlich zum Binden von Säureschlacken: Bei der Verdauung entsteht aus der Zitronensäure basisches Kaliumkarbonat, das Säure neutralisiert und den Körper mild entsäuert. Zitronensaft schmeckt aber nicht nur fruchtig-gesund, sondern sein zusammenziehender Effekt...
Michaela Schuster Consulting "MSC-Vital" e.K.

Am 21.06. ist der Tag des Schlafes, Zeit für einen Powernap!

(11.06.2014) Der Powernap ist ein gesunder und einfacher Weg zur Entspannung, zu mehr Effizienz und Leistung. Ein nur 20-minütiger Powernap erhöht tagsüber die Schaffenskraft und stärkt die Gesundheit. Er bedeutet letztlich Zeitgewinn, baut effektiv Stress ab, macht gute Laune und vitaler. Muskelverspannungen werden gelöst und die Durchblutung angeregt. Es erweckt ein Gefühl wie neugeboren. Dies konnte bereits in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen werden. alpha8...
Michaela Schuster Consulting "MSC-Vital" e.K.

Powernap mit der "LifePowerStation", der 3 in 1 Wellness-Sessel ...

(11.06.2014) Hektik, Stress und Überarbeitung sind neben Arbeitsplatz bedingter falscher Körperhaltung heute meist die Hauptursache für Verspannungen, Kopfschmerzen und Konzentrationsmangel bis hin zu den bekannten Burnout-Symptomen. Der Powernap bzw. Kurzschlaf wurde bereits intensiv von international renommierten Instituten erforscht. In Langzeitstudien der HARWARD MEDICAL SCHOOL wurde eine Leistungssteigerung um bis zu 35 Prozent nachgewiesen. Die NASA stellte bei Piloten...
Good Feeling Products Group

Absolutes Reinheitsgebot

(11.06.2014) Neuss/Cala Millor, 11.06.2014. Sauber, sanft und entspannt – so kann das Hautgefühl nach der Anwendung der "Enjoy Aging Facial Cleansing Milk" von Good Feeling Products beschrieben werden. Seidenweiche Haut und ein strahlender Teint Milde Reinigung für das Gesicht ist eine wichtige Voraussetzung um Unreinheiten der Haut vorzubeugen und ein gepflegtes Äußeres vorzeigen zu können. Die Haut ist der größte Körperteil eines jeden Menschen und wirkt wie ein...
proFIT GmbH - fit statt fertig

Für Gesundheitsanbieter: Kundenkreis erweitern über das proFIT-Netzwerk

(10.06.2014) Erkrath, 10.06.2014 Der Markt im Fitness- und Gesundheitsbereich ist hart umkämpft. Vielen Anbietern ist es im Tagesgeschäft nicht möglich, Firmen gezielt anzusprechen und als Kunden zu gewinnen. Oft scheitert es auch an der erforderlichen Vertriebskompetenz. Über das pro-FIT Netzwerk finden Fitnessnachfrager und Fitnessanbieter auf eine einfache und schnelle Weise zusammen. Die Firma proFIT aus Erkrath berät täglich Unternehmen, die in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter investieren möchten. Diese Unternehmen bestellen Fitness- und Gesundheitsgutscheine bei proFIT, die gemäß § 8 Abs. 2 Satz 9 EStG als monatliche Sachzuwendungen je Mitarbeiter bis zu 44,00 EUR monatlich steuer- und sozialabgabenfrei sind. Die Mitarbeiter erhalten jeweils einen Gutschein pro Monat,...
CRABTREE & EVELYN Deutschland GmbH

Crabtree & Evelyn kündigt Marketingkampagne „Baum der Schönheit“ an

(10.06.2014) Crabtree & Evelyn teilt seit über 40 Jahren Schönheitstipps mit ihren Kunden und Kundinnen und ermutigt diese nun dasselbe zu tun. Das Kosmetikunternehmen kündigt den Launch der emotionalen Marketingkampagne "Baum der Schönheit" an. Die vom 16. Juni bis 31. Juli 2014 geplante Kampagne konzentriert sich auf Schönheitstipps, die seit Generationen von Mutter zu Tochter, von Großmutter zu Enkelin oder von Freundin zu Freundin weitergegeben werden. In allen 41...
PflegeZukunfts-Initiative e. V.

Staatssekretär Karl-Josef Laumann spricht bei Auftaktveranstaltung der ...

(06.06.2014) Berlin, 03.06.2014. Der demografische Wandel stellt unsere Gesellschaft im Gesundheitsbereich und insbesondere in der Pflege vor große Herausforderungen, bietet aber auch zugleich Chancen. Bundesweit wird 2030 die Zahl der pflegebedürftigen Menschen von gegenwärtig etwa 2,5 Millionen auf voraussichtlich 3,4 Millionen ansteigen. Allein in Berlin wird im selben Zeitraum eine Zunahme der Pflegebedürftigen um 55 Prozent auf dann 170.000 Menschen erwartet. Wie können die Bedingungen in der "Pflege" so verändert werden, dass mit attraktiven Arbeitsplätzen eine qualitativ hochwertige Pflege gewährleistet werden kann? Wie kann dies zu finanzierbaren Kosten ermöglicht werden? Wie kann durch neue Strukturansätze die Branche perspektivisch unterstützt werden? Dies sind Fragen, mit denen sich die...

 

Seite:    1  195  292  341  365  377  383  386  389  390  391  392  393  394  395  396  397  398  399  400  401  402  403  404  405  406  407  408  409  411  413  417  425  441  474  539