Aktuelle Pressemitteilungen: Gesundheitswesen/Wellness


Gesundheitswesen/Wellness

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

zahn.liebe Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis für ganzheitliche Zahnmedizin, Ästhetik und Chirurgie

Hochwertiger Zahnersatz muss nicht teuer sein

(24.06.2015) Fest sitzende Zähne bedeuten Lebensqualität, aus diesem Grund ersetzen immer mehr Menschen ihre verlorenen Zähne mit Zahnimplantaten. Die künstlichen Zahnwurzeln sind kaum von den echten Zähnen zu unterscheiden und halten ein Leben lang. Auch bei einem umfangreichen Zahnverlust und schwierigen Kieferverhältnissen sind Implantate komfortable und individuelle Lösungen. Im Gegensatz zu sonstigem Zahnersatz sind Zahnimplantate keine künstlichen Zähne, sondern künstliche Zahnwurzeln, die dauerhaft im Kieferknochen verankert werden. Anschließend werden Vollprothesen, Kronen oder Brücken an diesen künstlichen Wurzeln fest verankert – ein Anschleifen der Nachbarzähne ist nicht notwendig, sodass die gesunde Zahnsubstanz erhalten bleibt. Zahnimplantate verwachsen mit dem Kiefer und können genauso...
Pedi Cremer

Pedi Cremer – die Fusseincremehilfe - Füsse eincremen auf die bequeme Art!

(24.06.2015) Sie haben auf Grund körperlicher Beschwerden nicht die Möglichkeit, Ihre Füsse selber mit Cremes, Lotionen oder Salben zu pflegen? Diese Problematik beschäftigte die Fusspflegerin Nina Idensen aus Bad Münder eine geraume Zeit und Sie begann nach einer Lösung in Form einer Eincremehilfe für Füsse zu tüfteln. Daraus entstanden ist der Pedi Cremer - die Fusseincremehilfe. Mit dieser haben Sie die Möglichkeit, Cremes & Co. auf Ihre Füsse aufzutragen - ohne sich dabei...
Klinikum Ingolstadt GmbH

Einladung zum Arthrosetag im Klinikum Ingolstadt

(23.06.2015) Am Samstag, 27.06.2015, ab 9 Uhr, findet im Veranstaltungsraum des Klinikums Ingolstadt, Krumenauerstraße 25, der "Ingolstädter Arthrosetag" statt. Alle Interessierten können ohne Voranmeldung kommen. Der Eintritt ist frei __________________________________________________________________________________________ Medizinische Kompetenz, erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung – im Klinikum Ingolstadt ist jeder Patient in guten Händen. Bestmögliche Behandlung und Therapie garantieren die national und international anerkannten Mediziner in den Kliniken und Instituten sowie den Belegkliniken. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Spezialisten ermöglicht umfassende medizinische Betreuung und Beratung. Auch in unvorhersehbaren Notfällen ist stets ein Spezialist...
Hörwelt-Hamburg GbR

Gegen einen chronischen Tinnitus helfen nur Stressabbau und ein Hörgerät

(23.06.2015) Wenn es im Ohr piept, pfeift oder dröhnt, liegt ein Tinnitus vor. Das unangenehme Ohrgeräusch tritt plötzlich auf und kann den Alltag belasten. Ein Tinnitus ist zwar nicht gefährlich, der Leidensdruck der Betroffenen ist allerdings extrem hoch. Ca. 15 Prozent der Deutschen hatten schon mal Ohrgeräusche, bei 1,5 Prozent ist der Tinnitus im Laufe der Zeit chronisch geworden. Bei diesen Menschen sind immer die Haarzellen im Ohr unwiderruflich beschädigt. In fast allen...
Papierfresserchens MTM-Verlag

Nach Sportunfall zurück ins Leben

(23.06.2015) Diese Fragen muss sich die sportliche Johanna stellen, die nach einem Schicksalsschlag - sie hat nach einer schweren Infektion ein Bein durch Amputation verloren - ihr Leben neu aufbauen muss. Die Autorin Ingrid Romberger erschuf mit "Johannas schwerster Weg" ein Buch, welches keinesfalls nur für ältere Kinder und Jugendliche lesenswert ist. Es beschäftigt sich mit dem Thema Behinderung, Neuanfang und Selbstfindung. Johanna widerfährt etwas, das jedem passieren kann....
tredition GmbH

Dem Abgrund nah – biografische Erzählung rückt Liquid Ecstasy und die ...

(23.06.2015) Beruhend auf einer wahren Begebenheit, berichtet Susanne Mahler in ihrem ergreifend ehrlichen Buch über die Partydroge GBL (Liquid Ecstasy), welche Gefahr von dieser ausgeht und welche Auswirkungen die Suchtkrankheit ihres Mannes auf ihre Familie hatte. In einem ungeschminkten und berührenden Bericht erzählt die Autorin von Höhen und Tiefen in einem Zeitraum von fünf Jahren und den psychischen Belastungen, denen sie und ihre Kinder als Angehörige eines...
KARL WESSEL VERWALTUNGSGESELLSCHAFT MBH

Auftritt in Fachklinik Spielwigge: Theaterspiel inszeniert Alkoholsucht hautnah

(22.06.2015) (Lüdenscheid) Fachklinik Spielwigge engagiert sich in der öffentlichen Suchtprävention. Das Thema Alkoholsucht hat in diesem Zusammenhang hohes Gewicht. Wie leicht und beinahe unmerklich die Schwelle zu Sucht überschritten werden kann, zeigt das Stück "Alkohölle". Inszeniert hat es das Wittener Ensemble "theaterspiel", das das Stück gemeinsam mit Selbsthilfegruppen und Drogen- und Suchtberatern erarbeitet hat. Diese Zusammenarbeit und das intensive Spiel der...
Westkreuz-Verlag GmbH Berlin/Bonn

Der Arzneimittelbrief: Neue Artikel im Juni erschienen

(22.06.2015) Cannabinoide als Arzneimittel - Antibiotische Behandlung bei ambulant erworbener Pneumonie - Botox nun auch gegen Vorhofflimmern? - Adhärenz zu den neuen Antikoagulanzien (NOAK) am Beispiel Dabigatran - Wirksamkeit und Sicherheit einer neuen antituberkulösen Kombinationstherapie - Langzeit-Effektivität eines neuen Hepatitis-E-Impfstoffs - Neuropsychiatrische Nebenwirkungen unter Vareniclin – keine Entwarnung - Beschlüsse des Gemeinsamen...
Klinikum Ingolstadt GmbH

1.000. Baby des Jahres 2015 im Klinikum Ingolstadt zur Welt gekommen

(22.06.2015) Etwas früher wie im vergangenen Jahr konnte man auf der Entbindungsstation im MutterKindZentrum der Frauenklinik des Klinikums Ingolstadt gratulieren: Das 1.000. Baby des Jahres 2015 erblickte das Licht der Welt. Ole heißt das "Jubiläumsbaby" des Klinikums Ingolstadt. Der Junge ist zugleich das erste Kind der stolzen Eltern Kristin Braun und Andy Schilling, die sich aufgrund des modernen MutterKindZentrums für das Gesundheitszentrum an der Krumenauerstraße entschieden...
onoffisse.ch GmbH

»Life Kinetik« Kurs in Uitikon Waldegg/ZH

(22.06.2015) Zum aktuellen Thema »Life Kinetik« veranstaltet Erwin Koch am Donnerstag, 9. Juli 2015, 19:30 Uhr, einen Informationsabend im Üdiker-Huus in Uitikon Waldegg/ZH. Die 60-minütige Veranstaltung wird vom ausgebildeten Life Kinetik Trainer durchgeführt. Erklärtes Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Besucher des Info-Abends über die Besonderheiten des Bewegungstrainings und seine Verknüpfung mit den Fähigkeiten des Gehirns zu informieren. Interessenten können sich im...

 

Seite:    1  156  234  273  292  302  307  309  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  328  329  330  331  333  335  340  349  367  403  476  621