Aktuelle Pressemitteilungen: Gesundheitswesen/Wellness


Gesundheitswesen/Wellness

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Annette Kirsch

Locker bleiben, auch bei Stress: das kann man erlernen

(12.01.2016) Frankfurt, 12. Januar 2016. Am Mittwoch, den 13. Januar 2016 um 19:30 Uhr findet in der Praxis für Integrale Medizin, Altkönigstr. 4a, 61462 Königstein ein Info-Abend statt. MBSR-Lehrerin Annette Kirsch wird erläutern, wie man mithilfe von Achtsamkeit Stress reduzieren kann. Ihr nächster MBSR-Kurs in Königstein beginnt am 27. Januar, immer mittwochs um 18:30 Uhr. Weitere Kurse finden in Hanau (ab 22. Januar) und in Frankfurt (ab 28. Januar) statt. Eine Anmeldung ist...
best-price-dent GmbH

Mannheim, Best-Price-Dent: Auch 2016 günstiger deutscher Zahnersatz vom ...

(11.01.2016) Sparen bei Zahnersatz auch 2016, und das bei Qualität "Made in Germany": Zahlreiche Patienten mit Bedarf können sich eine Versorgung mit Kronen, Brücken oder Implantaten wegen des hohen Eigenanteils nicht leisten oder suchen eine preiswerte Alternative. Das betrifft Gesetzlich-, Privat- und Zusatzversicherte gleichermaßen. Was viele nicht wissen: Es gibt heute preiswerte Möglichkeiten und günstige Alternativen. Die Laborkosten machen häufig einen großen Anteil aus bei der Zahnersatzversorgung, und hier lässt sich kräftig sparen. Sparen mit günstigen Laborkosten: 100 Prozent Made in Germany Zahnersatz muss nicht teuer sein. Die Erfolgsgeschichte des Dentallabors MAXiDENT in Remscheid begann bereits im Jahr 2005, als man sich gegen den Trend entschied, ausländischen Zahnersatz...
Institut für Mangostan & natürliche Antioxidantien

Mangostan: Diese asiatische Frucht könnte den Alterungsprozess verlangsamen

(11.01.2016) Kann der Alterungsprozess verlangsamt werden? Eine kleine exotische Frucht sorgt für Aufsehen Wer möchte das nicht, mit 50 Jahren wie 38 aussehen oder mit 78 so munter wirken, dass einem das Alter keiner ansieht? Diesen Traum kann sich jeder Mensch erfüllen. Pro-Age nennt sich der neue positive Verhaltenstrend – man steht zum Älterwerden, indem man diesen Prozess durch gezielte und vor allem bewusste Prävention steuert. Das Mangostan-Institut zeigt, auf welche...
tredition GmbH

Psycho-Spirituelles Wachstum – ein offener Bericht über den Weg zum ...

(08.01.2016) Wie kann ich einordnen, was mir passiert ist? Ausgehend von dieser Frage setzt sich Autorin Ester Münger-D'Aguanno mit ihrem eigenen Welt- und Menschenbild auseinander. Welche persönlichen Erfahrungen führen zu welcher persönlichen Entwicklung? Unabhängig von Religion und spiritueller Ideologie entwickelt sie eine eigene unkonventionelle Denkweise, die sie in "Psycho-Spirituelles Wachstum" ausführlich darstellt. Mit ihrem Werk "Psycho-Spirituelles Wachstum" möchte...
Alleliebenpremiumwasser.de

Alleliebenpremiumwasser.de - Gesünder, grüner, günstiger

(08.01.2016) Täglich setzen sich Menschen schädlichen Umwelteinwirkungen aus, sei es durch die elektromagnetische Strahlung von Haushaltsgeräten und Handys, energieloses Wasser oder durch die Aufnahme von Lebensmitteln, die mit Zusatzstoffen belastet sind. Wer dann auch noch wenig Sport treibt und sein Stresslevel regelmäßig am Limit hält, führt zwangsläufig ein ungesundes Leben und schadet damit Körper und Seele. Alldem möchte alleliebenpremiumwasser.de entgegenwirken. Mit dem...
Verbund christlicher Kliniken Brandenburg

Wertschöpfung – Produktivität – Regionalität:

(07.01.2016) Mit der umfassenden Erhebung der Daten von 13 Kliniken im Verbund christlicher Kliniken Brandenburg kann das unabhängige Wirtschaftsforschungsinstitut WifOR erstmals ein breiteres Branchenmonitoring für Akteure der dienstleistungsorientierten Gesundheitswirtschaft in Brandenburg präsentieren. Trotz einer Bruttowertschöpfung von über 200 Milliarden Euro sowie fast 5 Millionen Erwerbstätigen wird die dienstleistungsorientierte Gesundheitswirtschaft als wichtiger Wirtschaftsfaktor bei Bund, Ländern und Kommunen bisher noch stark unterschätzt. "So erleben wir das auch in Brandenburg. Die Studie von WifOR belegt dabei eindrücklich die ökonomische Bedeutung der konfessionellen Kliniken für das Land.", so Dr. Karsten Bittigau, Geschäftsführer Unternehmensbereich Gesundheit des...
cosmetics & more

cosmetics & more - Fachkompetenz rund um die medizinische Kosmetik und ...

(07.01.2016) Kosmetik mit High Tech: Wiesbadenerin ist die Expertin in allen Fragen rund um die Haut. Eine schöne vitale Haut und positive, jugendliche Ausstrahlung auch in reiferem Alter: Dafür arbeitet die Kosmetikerin und Heilpraktikerin Silvia von Kutzschenbach mit hohem persönlichen Engagement. Für die Behandlung ihrer Kundinnen und Kunden nutzt sie in ihrem Institut " cosmetics & more " in Wiesbadens nobler Wilhelmstraße hochmoderne High-Tech-Geräte und bietet ihnen innovative kosmetische und heilkundliche Methoden. Bei echten Hautproblemen kuriert sie nicht nur die Symptome, sondern analysiert auch tiefer liegende gesundheitliche Zusammenhänge, um nachhaltig heilen zu können oder wirklich wirksame Anti-Aging-Maßnahmen zu empfehlen (Silvia von Kutzschenbach ist auch Anti-Aging-Trainerin)....
Klinikum Ingolstadt GmbH

AbendVisite im Klinikum Ingolstadt am 12.01.2016

(07.01.2016) Themen rund um Medizin und Gesundheit haben Konjunktur und finden zunehmend den Weg in die Öffentlichkeit. Vor diesem Hintergrund hatten das Klinikum Ingolstadt und der Ingolstädter Lokalsender intv bereits im September 2004 die Sendung "AbendVisite" ins Leben gerufen, die seither auf dem Sender und im Fernsehen des Klinikums ausgestrahlt wird. Durch ausführliche Interviews mit den Experten des Klinikums und erklärende Filmsequenzen erhalten die Zuschauer ausführliche Informationen zu einem aktuellen medizinischen Thema und bekommen gleichzeitig einen Einblick in das umfassende Behandlungsspektrum des Krankenhauses der Maximalversorgung. Moderiert wird die Sendung von einem medizinischen Fachmann: Prof. Dr. Carl Michael Büsing, früher Direktor des Instituts für Pathologie im Klinikum...
Ambulanter Pflegedienst - Pflege mit Herz - Ursula Kocela

Ambulanter Pflegedienst in Nürnberg: Pflege mit Herz

(07.01.2016) Mit steigendem Alter nehmen Erkrankungen und Beschwerden zu. Häufig resultieren daraus Einschränkungen in der Bewegung und in der Lebensqualität. Teilweise sind die Einschränkungen so erheblich, dass der Erkrankte auf fremde Hilfe angewiesen ist. Doch oftmals kann die Familie diese Belastung durch fehlendes Know-how und Equipment nicht stemmen. Die Lösung bietet der ambulante Pflegedienst Pflege mit Herz in Nürnberg. Das professionelle und motivierte Mitarbeiterteam sorgt für die Entlastung der Angehörigen und für die menschliche Behandlung der Erkrankten. Rund um die Uhr werden die Betroffenen individuell versorgt. Dadurch konnte sich das Unternehmen einen Namen machen – auch über die Stadtgrenzen von Nürnberg hinaus. Enge und fürsorgliche Bindung zum Patienten Ein hoher...
Dr. med. Ziolko

Dr. Rudolf Ziolko mit YouTube Kanal zu Arthrose und mehr

(07.01.2016) Aus seinen vergangenen Auftritten bei "Frag den Doc" und der Lokalzeit aus Köln erfährt man allerhand Wissenswertes vom Kölner Orthopäden. Dies können interessierte Patienten jetzt im eigenen YouTube-Kanal von Herrn Dr. Ziolko anschauen. In der Lokalzeit aus Köln etwa berichtet Herr Dr. Ziolko ( Orthopädische Praxis Köln ) über die aktuelle Behandlungsmöglichkeit von Arthrose und Schmerzen im Gelenk mit Hyaluronsäuren. Nach neuesten Erkenntnissen werden hier zwei unterschiedliche Hyaluronsäuren gespritzt, die sich ergänzen. So wird ein besseres Ergebnis für den Patienten erzielt. Bei "Frag den Doc" liegen zur Zeit zwei Sendungen vor. Eine Sendung zur Manuellen Therapie bzw. Chirotherapie und eine zur Schmerztherapie. Manuelle Therapie ist eine Therapie, bei der der Arzt mit der...

 

Seite:    1  135  202  236  253  261  265  267  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  292  296  304  320  351  414  540