Aktuelle Pressemitteilungen: Gesundheitswesen/Wellness


Gesundheitswesen/Wellness

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Klinikum Ingolstadt GmbH

Einladung zur Pressekonferenz "Wir für Gesundheit"

(25.07.2016) Neuer Partner ist das Klinikum Ingolstadt, in denen die PlusCard-Tarife des Debeka Krankenversicherungsvereins a.G. ab sofort gelten. PlusCard-Inhaber haben bei einer stationären Behandlung im Klinikum Ingolstadt je nach Tarif Anspruch auf ein Einbett- oder Zweibettzimmer, mit oder ohne Chefarztbehandlung. "Ein hoher Anspruch an medizinischer Qualität und Komfort sind die Voraussetzungen, um bei ‚Wir für Gesundheit' mitzuwirken", sagt Silvio Rahr, Geschäftsführer der Wir für Gesundheit GmbH. "Das Klinikum Ingolstadt erfüllt alle Kriterien in ganz besonderer Weise, daher freue ich mich sehr, dass es nun dem Netzwerk angehört, da das Klinikum Ingolstadt in dieser Region sehr bedeutend ist." "Die Mitgliedschaft bei "Wir für Gesundheit" ist für unser Klinikum mit seinen über 3000...
Zahnärzte Saarland, Praxisverbund

Schonende und schmerzfreie Zahnarzt Behandlung.

(22.07.2016) Wirklich gern geht wohl niemand zu einer Zahnbehandlung, bei der Schmerzen zu erwarten sind. Das Unbehagen ist bei einigen Menschen allerdings deutlich ausgeprägter, sie vermeiden auch erforderliche Termine. Das geht natürlich auf Kosten der Zahngesundheit und führt wieder zu Beschwerden. Was tun? Die Lösung ist ganz einfach - und schmerzfrei! Schmerzfreie Zahnbehandlung Viele Patienten haben Angst vor der Behandlung beim Zahnarzt. Denn sie können nicht...
apex spine Center

Sport bei Rückenbeschwerden - Hilfreich oder schädlich?

(21.07.2016) Sport und Rücken, wie verträgt sich das? Wie gut tut Sport dem Rücken wirklich? Diese Frage stellt sich mancher Hochleistungssportler, aber auch Fitness Freunde wollen diese Frage gerne beantwortet wissen. Bei Apex-Spine findet man fundierte Expertenmeinungen und die besten Ratschläge für einen fitten Rücken. Zu viel Sport kann dem Rücken schaden Die Berichte über Hochleistungssportler beweisen es immer wieder: auch durchtrainierte Sportler leiden an Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen und ähnlichem. Das ist weitgehend auf die Tatsache zurückzuführen, das beim Training auf die Stärkung der Rückenmuskulatur nur selten Wert gelegt wird. Auch bei Hobbysportlern zielt das Fitnesstraining meistens darauf ab, Bein- und Armmuskulatur zu stärken. An den Rücken, der beim Sport ebenfalls...
Medizinischer Fachhandel und Sanitätshaus Würger

Auswirkungen auf die Blasenschwäche

(21.07.2016) Chronischer Husten, umgangssprachlich auch als Raucherhusten bekannt, ist die ernst zu nehmende Lungenkrankheit COPD. Mit permanenten Druckspitzen beim Husten wird der Beckenboden belastet. Bei Personen mit Übergewicht drücken Kräfte nicht nur auf Kniegelenk und Hüfte, sondern ebenfalls auf den Beckenboden. Schwere Gewichte im Beruf zu heben kann für den Beckenboden ebenso schädlich sein wie zu wenig körperliche Fitness. Moderate Sportarten wie beispielsweise Walking oder Radfahren verhelfen den Muskeln des Beckenbodens eine gute Form. Ein gezieltes Beckenbodentraining in der Physiotherapie stärkt die Muskeln. Unter Anleitung des Physiotherapeuten haben Patienten stets die Sicherheit, die richtigen Muskeln kontrolliert zu trainieren. Bei einigen Patienten verbessert sich die...
Klinikum Ingolstadt GmbH

Chefarzt scheidet zum 31.12.2016 aus dem Klinikum Ingolstadt aus

(21.07.2016) Herr Professor Dr. Axel Hillmann, Direktor der Orthopädischen Klinik der Klinikum Ingolstadt GmbH, verlässt zum 31. Dezember 2016 das Klinikum, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu stellen. "Wir danken Herrn Professor Hillman für seine erfolgreiche Arbeit, die er stets zu unserer vollsten Zufriedenheit als Chefarzt ausführte. Wir wünschen ihm für seinen neuen beruflichen Lebensabschnitt alles Gute.", sagt Heribert Fastenmeier, Geschäftsführer Klinikum Ingolstadt GmbH. Im Klinikum Ingolstadt werden, so auch die Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. die beiden Fachdisziplinen Orthopädie und Unfallchirurgie in einem gemeinsamen Zentrum etabliert. Innerhalb dieses Zentrums wird die Orthopädie weiter betrieben, neben der Unfallchirurgie. Die...
formedo GmbH

Fitnessstudio - Wenn der Umsatz stagniert

(20.07.2016) Die Erfahrung zeigt, dass ein rigides Personalmanagement im Fitness-Studio durch die Geschäftsführung im Allgemeinen völlig ungeeignet ist, um den Fitnessstudio Gästen die eigentlichen Produkte der Fitnessbranche, nämlich Freude, Gesundheit, Schönheit und Kontakt, zu verkaufen. Mal ehrlich: Wer kann schon nach einem heißen Einlauf durch den Chef, die Tür hinter sich schließen und sich mit einem freundlichen Lächeln den Fitnessstudio Gästen zuwenden? Die Erfahrung...
Aesthetic-Centrum Privatklinik Hannover GmbH

Aesthetic-Klinik-Hannover: Endoskopische videoassistierte Brustvergrößerung

(19.07.2016) Straffe und große Brüste sind der Wunsch vieler Frauen. Der Wunsch einer Brustvergrößerung hat sich häufig aus dem Verlust des Brustvolumens durch Gewichtsabnahme oder Stillen entwickelt. Brustvergrößerungen sind die am meisten durchgeführten Schönheitsoperationen. Während des Eingriffes werden die Implantate mit Spezialinstrumenten über kleine Schnitte in der Achsel, der Brustumschlagsfalte oder am Brustwarzenhof eingebracht. Eingesetzt werden die Implantate unter der Brustwandmuskulatur, unter der sogenannten Muskelfaszie oder in seltenen Fällen auf der Muskulatur. Dank innovativer Operationstechniken bzw. dem chirurgischen Zugangsweg werden heutzutage in der Regel keine Drainagen bei Brustvergrößerungen mehr verwendet und der Blutverlust während der Operation ist minimal. Aufgrund...
Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH

Erneute Zertifizierung der Hausengel - Unternehmen spricht eine ...

(19.07.2016) Das Unternehmen, sowie dessen Akademie, sind erneut nach den AZAV-Richtlinien der Bundesagentur für Arbeit sowie nach DIN ISO 9001 zertifiziert worden. Es ist ein Alleinstellungsmerkmal im Bereich der so genannten "24-Stunden-Betreuung" (Betreuung in häuslicher Gemeinschaft), denn kein anderes Unternehmen der Branche kann einen hauseigenen, nach den AZAV-Richtlinien der Bundesagentur für Arbeit zugelassenen Weiterbildungsträger vorweisen. Durch die Qualifizierung...
Aesthetic-Centrum Privatklinik Hannover GmbH

Hair-Clinic-Med - Barttransplantation in FUE-Technik

(19.07.2016) Ein natürlicher Bartwuchs steht für Maskulinität und ist ein Schönheitsideal. Das Männergesicht erhält durch einen Bart Schärfe und Konturen - das sogenannte Etwas. In einer Studie der Uni Kiel wurde erwiesen, dass Männer mit Bart für viele Menschen ansprechender, gebildeter und attraktiver wirken. Für Betroffene, deren Bartwuchs an bestimmten Stellen sehr spärlich ist, ist eine Barttransplantation in FUE-Technik eine hervorragende Möglichkeit, um wieder einen vollen Bart zu erlangen. Bei der FUE-Methode werden die Haare einzeln transplantiert, der Vorteil sind die enorm große Implantatzahlen. In nur einer Sitzung können problemlos bis zu 5000 Grafts und mehr mit jeweils 2-4 Haaren transplantiert werden. Bei einer konventionellen Methode werden kaum mehr als 2000 Transplantate pro...
Aesthetic Clinic Med Centrum Berlin

Aesthetic-Clinic-Berlin: Faltenbehandlung mit Botox/ Hyaluronsäure

(19.07.2016) Eine Faltenbehandlung mit Botox/Hyaluronsäure verjüngt und erfrischt das Hautbild. Behandelt werden können nicht nur dynamische Falten, sondern auch die Position der Augenbrauen. Botulinum Toxin gehört zu den Neurotoxinen (Nervengiften) und blockiert die Signalübertragung der Nerven auf die Muskulatur. Nach der Behandlung können die Muskeln weniger bewegt werden. Eine regelmäßige Faltenbehandlung mit Botox hat den Vorteil, dass die Muskelmasse abnimmt, sodass bei einer erneuten Injektion mit einer längeren Wirkungsdauer zu rechnen ist. Welche Falten können mit Botox behandelt werden? Zu den typischen Anwendungsgebieten von Botox gehören die Stirnfalten, Zornesfalten, Lachfalten seitlich der Augen (Krähenfüße) und auch die kleinen Fältchen an Unter- und Oberlippe. Ebenfalls eingesetzt...

 

Seite:    1  133  199  232  249  257  261  263  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  287  289  294  303  321  358  431  578