Aktuelle Pressemitteilungen: Gesundheitswesen/Wellness


Gesundheitswesen/Wellness

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

SeniorenLebenshilfe

SeniorenLebenshilfe kommt nach Grevenbroich

(06.11.2020) Grevenbroich, 06.11.2020. Stavros Arabatzis bietet als Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe in Grevenbroich älteren Menschen im vorpflegerischen Bereich umfangreiche Unterstützung im alltäglichem Leben. Dabei hat für ihn vor allem die Menschlichkeit und der herzliche Umgang mit 'seinen' Senioren höchste Priorität. Ältere Menschen leben oft alleine, ein liebevolles soziales Netzwerk fehlt und damit jegliche Hilfe im Alltag. Ein Hoffnungsschimmer für viele ältere...
Tukimet OY Wheellator

Sicherheit, Stabilität und maximaler Komfort - der WHEELLATOR von Tukimet

(06.11.2020) Mobilisation nach einem Schlaganfall. Neue Innovation von Gehhilfen für Senioren und Einrichtungen. Das Landhaus an der Au war schon jahrelang auf der Suche nach einem Produkt, das die Vorteile eines Rollators und eines Rollstuhls vereint. Mit dem WHEELLATOR von Tukimet sind sie nun fündig geworden. Sicherheit, Stabilität und maximaler Komfort - der 3in1 Rollator-Rollstuhl Kombination WHEELLATOR von Tukimet OY Durch die außergewöhnliche Stabilität, die...
Gesundheitszentrum Bitterfeld/ Wolfen

Volkskrankheit Herzschwäche

(05.11.2020) Während der Herzwochen 2020 wird das schwache Herz ins Visier genommen und über Erkennung sowie Behandlung der Herzinsuffizienz informiert. Fünf bis sechs Liter Blut pro Minute pumpt das Herz durch den Körper. Bei einer Herzschwäche (Herzinsuffizienz) lässt die Pumpkraft des Herzens nach, sodass wichtige Organe wie Gehirn, Muskeln und Nieren nicht mehr optimal mit Blut und Sauerstoff versorgt werden können. Die Symptome sind Leistungsabfall, Atemnot z.B. beim...
Deutsches Psychotherapeuten Netzwerk

Gemeinsam die zweite Corona-Welle bewältigen: Psychotherapie per Telefon ...

(05.11.2020) Der Vorsitzende des Deutschen Psychotherapeuten Netzwerks (DPNW) Dieter Adler wendete sich gestern mit einem offenen Brief an die Kassenvereinigungen (KV) in allen Bundesländern. Er appelliert an die KVen, die einfachste aller Möglichkeiten zur psychologischen Betreuung wieder zuzulassen: Das Telefon. Aus der Sicht des Verbandes sprechen keine stichhaltigen Gründe gegen eine Psychotherapie per Fernsprecher. Das DPNW vertritt 1.500 kassenpsychotherapeutisch tätige...
ZEQ AG

KHZG: Das Kompetenzzentrum Fördermittel unterstützt Kliniken bei der ...

(05.11.2020) Mit dem Krankenhauszukunftsgesetz möchte die Regierung diverse Projekte auf dem Weg zur digitalen Klinik fördern. Hierzu können Krankenhäuser in den kommenden Wochen erstmals Fördermittel beantragen. Mit einem ganzheitlichen Beratungsansatz unterstützt das ZEQ-Kompetenzzentrum Fördermittel Kliniken bei der Nutzung der damit einhergehenden Chancen. In den kommenden Monaten bietet sich für Krankenhäuser eine einmalige Möglichkeit, ihren Investitionsstau insbesondere im Bereich der Digitalisierung zumindest ein Stück weit aufzulösen. Bund und Länder stellen über das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) insgesamt 4,3 Mrd. Euro Fördermittel zur Verfügung. Bereits heute begleitet ZEQ mehrere Krankenhäuser bei der Vorbereitung und erfolgreichen Realisierung von Förderanträgen. Dabei...
Ambulante Krankenpflege Zuversicht GmbH

Pflegebedürftige Menschen in guten Händen: Ambulante Krankenpflege Zuversicht

(04.11.2020) Sobald ein Familienmitglied pflegebedürftig wird, richtet sich der Fokus aller Beteiligten auf dessen Wohlergehen. Doch ohne professionelle Unterstützung kann das Familienleben schnell in Schieflage geraten. Für die Pflege eines Menschen müssen Sie regelmäßig zusätzliche Zeit aufwenden, die Sie aufgrund von Job und Familie kaum haben. Diese Situation führt viele an ihre seelische Belastungsgrenze. Das Team von Ambulante Pflege Zuversicht in Dessau-Roßlau entlastet Sie zuverlässig bei der Betreuung eines pflegebedürftigen Familienmitglieds. Der häusliche Pflegedienst ermöglicht eine zuverlässige Versorgung in gewohnter Umgebung. Diese Art der Betreuung eignet sich besonders für Patienten, die aufgrund von Bewegungseinschränkungen oder Bettlägerigkeit zu Hause bleiben müssen. Pflege...
tredition GmbH

Geheilt von Autismus - Gott als Heilungshilfe

(04.11.2020) Die Familie der Autoren Jeroen und Alma Doorn stand kurz davor, durch ihre Probleme und ihre Vergangenheit auseinander zu brechen, vor allem, weil sie mit dem Autismus der Kinder nicht zurechtkommt. Doch nach jahrelangem Unfrieden, der sogar zur Fremdunterbringung führte, geschieht ein Wunder. Dieses Ereignis war so außerordentlich und so begeisternd, dass sie den starken Drang verspürten, es mit der Welt zu teilen. In diesem Buch berichten sie, wie Gott sie durch den...
einDRUCK werbeformen GmbH

Lockdown, die Zweite: So reagieren innovative Unternehmen

(04.11.2020) Wer während des ersten Lockdown seine Chancen erkannt hat, profitiert nun. Gastwirte und Wirtinnen, die die Zustellung und Abholung nicht als notwendiges Übel sondern als neue Möglichkeit erkannt haben, können nun nahtlos anschließen. Spezielle Mittagsangebote locken Menschen, die im Home Office sitzen und nicht täglich kochen möchten, abendliche Überraschungen aus der Küche erleichtern das Ausgangsverbot. Einfach ist die Situation nicht, doch mit Ideenreichtum kann...
Achleitner Holzwaren KG

Sauna Saison: Jetzt die richtigen Gadgets besorgen

(03.11.2020) Was braucht man für den entspannenden Saunagang? Diese Frage ist einfach zu beantworten - und dennoch lohnt es sich, die Liste Punkt für Punkt durchzugehen. Dann ist man für den ersten Saunagang der neuen Wintersaison ideal gerüstet! 1. Die neuen Handtücher. Flauschig, fein und faserweich. Was nach Werbeslogan klingt, ist für passionierte Saunagänger ein selbstverständlicher Wunsch. Einmal pro Saison dürfen - wenn man mehrmals pro Woche seine Heimsauna nutzt - die...
Jimbo Glaschke

Umgang mit dem Lockdown? Teenager aus Sachsen hat wertvolle Empfehlungen

(03.11.2020) Als der erste Lockdown angeordnet wurde, war der Autor von "Nutze die Krise" 16 Jahre alt und absolvierte gerade sein Abitur. Im Mai 2020 feierte er seinen 17. Geburtstag. Social distancing war eine harte Herausforderung für den jungen Mann, der mit seinen Freunden bislang nicht nur Lerngruppen, sondern auch Partys und Kulturveranstaltungen gemeinsam erlebte. Seine Reaktionen auf die neue Situation waren, wie bei den meisten anderen auch, Orientierungslosigkeit,...

 

Seite:    1  115  173  202  216  223  227  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  252  254  258  267  284  318  387  524  798