Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

100% Wirkkraft und 0% nutzlose Füllstoffe - warum solltest du es anders wollen?

95% mehr Wirkkraft als herkömmliche Kosmetik  (© Oliveda)

Ob Anti-Aging, Schutz, Balance oder Regeneration - Kosmetik ist nur dann wirklich wirksam, wenn die in herkömmlichen Produkten üblichen Füllstoffe durch lebendige Wirkstoffe ersetzt werden

In Kosmetik kommen für gewöhnlich Emulsionen zum Einsatz, die bis zu 70 Prozent aus Wasser bestehen. Und zwar meist aus destilliertem, also entmineralisiertem und damit wirkfreiem Wasser, dem jede Lebendigkeit genommen wurde.

Emulsionen sind die beliebteste Formulierung in der Kosmetik. Sie gelten als hautaffin, weil sie - vereinfacht gesehen - dem Aufbau der Hydrolipidschicht ähneln, also dem äußeren Schutzmantel unserer Epidermis. Sie bilden bis zu 90 Prozent jeder Creme. Umso erstaunlicher ist es, wie wenig Bedeutung dieser wichtigen Basis beigemessen wird, auf der sich Wirkstoffe entfalten sollen. 

Der Aufbau herkömmlicher Emulsionen

Neben Wasser ist die zweite wichtige Komponente einer Emulsion Öl: Hierbei handelt es sich meistens um raffinierte Öle, denen durch Reinigungsprozesse, die dem rohen Öl Pigmente, Geruchs-, Geschmacks- und Bitterstoffe entziehen sollen, um es möglichst lange haltbar zu machen und den Geschmack und Geruch zu neutralisieren, ebenfalls jede Lebendigkeit entzogen wurde. 

Kommen Konservierungsstoffe und synthetische Duftstoffe hinzu, landet statt einer schützenden und aktivierenden Pflege voller Wirkkraft lediglich totes Material auf der Haut. Das im besten Fall ohne Wirkung bleibt. Oder aber Irritationen und Hautkrankheiten verursachen kann.

 

_"Damit Wirkstoffe ihre Kraft in vollem Umfang entfalten können, braucht es einen fruchtbaren Boden. So, wie die wunderbarsten Heilkräuter auf einem Stück toter Erde ihre Kraft nicht entfalten können, so kann auch der lebendigste Wirkstoff auf einer Basis von 70 Prozent destilliertem, totem Wasser das nicht." _
 _Thomas Lommel_
_OLIVE TREE PEOPLE Gründer_

 

 

Die revolutionäre Formel der Emulsionen von OLIVE TREE PEOPLE 

Aus dieser Überzeugung heraus entwickelte Thomas Lommel Emulsionen mit 100% Wirkkraft, die die perfekte Basis für lebendige, hochaktive und ganzheitlich agierende Kosmetikprodukte bieten. "Die Emulsionen aller Produkte von OLIVE TREE PEOPLE enthalten statt Wasser das hoch antioxidative, bioaktive Zellelixier aus dem Olivenblatt oder - wie bei THE INTUITION of Nature - lebendiges Oliven-Fruchtwasser. Statt raffinierter Öle enthalten sie das höchst lebendige autochthone Arbequina-Öl von unseren hundertjährigen Bergolivenbäumen," erklärt Thomas Lommel.

Die Bergolivenbäume, die die wichtigsten Wirkstoffe für die Produkte von OLIVE TREE PEOPLE liefern, wachsen wild in einem Naturreservat in Andalusien und werden dabei liebevoll geschützt und gepflegt von OLIVE TREE PEOPLE. 

Sie leben in Harmonie mit der Natur, umgeben von Pflanzen und Kräutern, mit denen sie Symbiosen eingehen. "Auf diese Weise entsteht ein gesundes Gleichgewicht, das den Boden fruchtbar hält und alles, was darauf wächst, mit einer außergewöhnlichen Energie versorgt, die die Inhaltstoffe noch wertvoller macht", beschreibt der Olivenbauer Thomas Lommel.

Zu diesen lebendigen und aktiven Wirkstoffen, die nur im Zellelixier der wildwachsenden Bergolivenbäume in so hoher Konzentration vorkommen, zählen die super schützenden Polyphenole und Antioxidantien Hydroxytyrosol und Oleuropein - bekannt als hoch potente Anti-Aging Wirkstoffe für die menschlichen Zellen. Anti-Aging auch für den Olivenbaum selbst, denn sie schützen ihn vor schädlichen äußeren Einflüssen. Wie effektiv, ist leicht zu erkennen: Ein Bergolivenbaum kann bei höchster Vitalität bis zu 4000 Jahre alt werden. 

 

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.