Aktuelle Pressemitteilungen

dako pr corporate communications

Garten/Bau/Wohnen

Ziegel mit Spaßfaktor

Mit der Online-Kampagne "Unglaublich aber Ziegel" möchte LB vor allem ein junges Publikum ansprechen. (Grafik: Leipfinger-Bader)

Humorvolle Online-Kampagne informiert Bauherren über Vorteile von Mauerziegeln

Kreativ, witzig und unterhaltsam machen die Ziegelwerke Leipfinger-Bader (Vatersdorf) derzeit auf sich aufmerksam. Unter dem Motto "Unglaublich aber Ziegel" hat der süddeutsche Baustoff-Hersteller jetzt eine zwölfwöchige Online-Kampagne gestartet, die sich gezielt an potenzielle junge Bauherren richtet. Das Herzstück der Aktivitäten bilden vier Kurzfilme, in denen die zentralen Vorteile von Ziegelmauerwerk auf humorvolle Art veranschaulicht werden. Im Fokus stehen dabei nacheinander die Themen Schallschutz, Wärmeschutz, Werterhalt und Wohngesundheit. Ein pointiertes Storytelling bringt die jeweilige Kernbotschaft schnell auf den Punkt. Alle Filme werden im Abstand von drei Wochen über eine modern gestaltete Landingpage auf der Website des Unternehmens eingebunden und darüber hinaus auf dessen Social-Media-Kanälen veröffentlicht. "Unsere Online-Kampagne orientiert sich an den Gewohnheiten eines jungen Publikums. Die Bauherren von morgen treffen wir auf Facebook und Instagram - dort wollen wir sie auch ansprechen und über die Vorteile der Massivbauweise informieren", erklärt Marketingleiter Michael Mayr. Wer erfahren möchte, auf welche Weise Mauerziegel einen hohen Schall- oder Wärmeschutz bieten, wird auf die Website des Familienunternehmens (www.leipfinger-bader.de) verwiesen. Dort sind in der Rubrik Bauherren weiterführende Informationen und technische Details zu allen Ziegelprodukten erhältlich.

Dieser Text ist auch abrufbar unter dako pr

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.