Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Windröschen 'Fräulein Sanft' mag schattige Plätze

Windröschen 'Fräulein Sanft' aus dem LANDGEFÜHL®-Sortiment

Kleines Blütenwunder aus dem LANDGEFÜHL®-Sortiment

Das spätsommerliche Windröschen 'Fräulein Sanft' (Anemone) ist eine langlebige, wetterresistente Herbst-Anemone. Ihre Blütezeit ab August geht bis in den Oktober hinein.

Die rosa Blütenblätter ragen aus einem kompakt-grünem Blätterbett empor. So erreicht sie an sonnigen oder halbschat­tigen Standorten eine Höhe von 45 cm.

Das sonnengelbe Blüteninnere wird schnell zum Anziehungspunkt für Bienen. Auch als Schnittblume im Blumenstrauß wird sie zum natürlichen Hingucker.


Wie diese Stauden-Besonderheit überzeugen auch alle anderen Pflanzen aus dem LANDGEFÜHL®-Sortiment mit ihrer hervorragenden Qualität und einzigartigem Zusatznutzen. Großmutter würde sagen: "Wie früher, nur noch besser!" Jede einzelne Pflanze wird in Deutschland sorgfältig in Handarbeit kultiviert. Über die jeweilige Unikatnummer ist es sogar möglich, die genaue Herkunft jeder Pflanze kennenzulernen - samt Namen und Foto des Gärtners. Detaillierte Pflanzenbeschreibungen und leckere Rezepte runden den Service von LANDGEFÜHL® ab: Denn es ist einfach gut, jede Pflanze im eigenen Garten mit all ihren schönen Facetten zu kennen.
Weitere Informationen: www.land-gefuehl.de

Zusatzinformationen:

Steckbrief

Name: Windröschen 'Fräulein Sanft'
Botanischer Name: Anemone japonica
Standort: sonnig bis halbschattig
Blätter: grün, kompakter Blattstand
Blütenfarbe: rosa
Blütezeit: August - Oktober
Höhe: mit Blüte bis 45 cm
Nutzung: Bienennährpflanze, Schnittzwecke
Im Gartencenter: August - September
Weitere Informationen: www.land-gefuehl.de

Herkunft

Diese Jungpflanze wird im April vor dem Verkauf im Gartencenter von Jens aus Dötlingen getopft. Sie bildet schnell die ersten Wurzeln und wächst rasch zu einer stattlichen Pflanze heran. Das besondere an dieser Sorte ist der sehr kompakte Wuchs und die besondere Blüte: Sie verschönert den spätsommerlichen Garten im August und September. Das Windröschen ist gesund und mag es gerne schattig. Es eignet sich sehr gut für kühle Gartenecken.