Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Unsichtbar heizen mit Infrarotheizungen der 2. Generation

Montierte Gipsplattenheizung vor dem Verspachteln

Unsichtbar zu montierende Infrarotheizungen von Kulotec. Die Montage erfolgt in Trockenbauwänden und abgehängten Decken.

Kulotec Infrarotheizungen stellt die unsichtbare Infrarotheizung vor. Die für Trockenbauwände und Decken konzipierte Heizung verbindet die energiesparenden Vorteile von Infrarotheizungen mit der Möglichkeit der unsichtbaren Montage. Die nach dem Energie Effizienz Konzept entwickelte Heizung arbeitet mit einer gesenkten Oberflächentemperatur von nur ca. 48° Celsius und einer vergrößerten Oberfläche. Dadurch wird ein asymmetrisches Wärmeempfinden gänzlich ausgeschlossen und Temperaturunterschiede im Raum voll-umfänglich eliminiert.
Die Heizungen sind in diversen Größen und Leistungsklassen, sowie als vormontierte Heizungen auf Gipskartonplatte oder als Retrofit Modul zur Anbringung an bereits vorhandenen Gipsplatten erhältlich. Die Entwicklung für handelsübliche 12mm Gipskartonplatten sichern ein breites Spektrum an Einsetzbarkeit, wobei es keine Rolle spielt, ob Sie Ausbauplatten von Rigips, Knauff oder anderer Hersteller verwenden.
Die einzigartige Behaglichkeit von Infrarotheizungswärme wurde in Langzeittests, in Begleitung durch die Fachhochschule Trier, in einem Testhaus in Fürth nachgewiesen.

Die Kombination mit unseren drahtlosen Thermostaten sichern Ihnen beste Energiesparergebnisse bei maximalem Heizkomfort.
Weiter reichende Informationen zu den Gipsheizungen von Kulotec finden Sie unter www.kulotec.eu