Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Trelleborg auf der BAU 2019

Auf der BAU 2019 stellt Trelleborg seine Kompetenzen rund um individuelle Dichtungslösungen in den Fokus. Foto: Trelleborg

Dichtungslösungen nach Maß im Mittelpunkt

Individuell gefertigte Dichtungsprofile für den Fassaden- und Objektbereich präsentiert Trelleborg auf der BAU 2019 in München. Über die Möglichkeiten und Leistungsfähigkeit maßgeschneiderter Dichtungsprofile von Trelleborg können sich Interessierte in Halle B1 an Stand 126 informieren. Vorgestellt werden ausgesuchte Dichtungen für unterschiedliche Anwendungsbereiche und anspruchsvolle Projekte.

Im Fokus des Messeauftritts stehen Individuallösungen für den Objektbereich. Denn die Entwicklung und Produktion kundenspezifischer Dichtungsprofile für anspruchsvolle Fassadenprojekte aus Aluminium und Stahl stellt - neben bewährten Standardlösungen - eine besondere Stärke des Unternehmens dar.

Das optische Erscheinungsbild des Messeauftritts greift diesen Schwerpunkt auf. So wird anhand eines realisierten Bauprojektes in London die Leistungsfähigkeit individuell gefertigter Dichtungen unmittelbar erlebbar. Ergänzt wird das Messe-Produktportfolio um innovative Lösungen für den Holzbau, der zu den stärksten Wachstumsmärkten zählt. Seit Jahrzehnten ist Trelleborg auch in diesem Bereich einer der Marktführer.

"Die BAU 2019 nehmen wir zum Anlass, unser Entwicklungs-Knowhow und unsere Erfahrung im Bereich Individuallösungen zu demonstrieren sowie einen einfachen Zugang zu unserem Produktportfolio zu ermöglichen. Der intensive Austausch mit nationalen und internationalen Fachbesuchern, Architekten und Planern steht hierbei für uns besonders im Vordergrund. Für persönliche Gespräche oder konkrete technische Fragen zu Dichtungen, spezifischen Anwendungen und Projekten ist ein internationales Team aus Experten und Ingenieuren vor Ort", erklärt Gábor Mérő, Sales und Marketing Director für den Unternehmensbereich Dichtungsprofile in West- und Osteuropa.

Weitere Informationen zu den Dichtungsprofilen von Trelleborg erhalten Besucher der BAU vom 14. bis 19. Januar am Messestand 126 in Halle B1.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.