Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Technische Folien für verschiedene Anwendungsgebiete

Teile aus technischen Folien

Die technischen Folien, Oberflächenschutzfolien und technischen Verbundfolien sind auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten und erfüllen allerhöchste Ansprüche.

Im Laufe der Zeit wurden technische Folien aus Kunststoffen für eine Vielzahl von Anwendungen entwickelt, die vor einigen Jahren noch nicht denkbar waren.

Je nach Materialtyp haben sich die mechanische Belastbarkeit, die elektrischen Eigenschaften, die Dauerhaltbarkeit, UV-Beständigkeit, die Beständigkeit gegen Einflüsse aus der Einsatzumgebung, wie chemische und thermische Belastungen, deutlich verbessert.

Entsprechend den Anforderungsprofilen der verarbeitenden Industrien wurden Folien mit immer spezifischeren Leistungsmerkmalen entwickelt, die schließlich die Standards der gesamten Branche beeinflussten.

Technische Folien, Oberflächenschutzfolien und technische Verbundfolien der Dr. D. Müller GmbH sind exakt auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten und erfüllen allerhöchste Ansprüche.

Die Dr. D.Müller GmbH entwickelt, produziert und vermarktet selbstklebende und nicht-klebende technische Folien für nahezu jede Anwendung.

Das Ahlhorner Unternehmen liefert mit seinem breiten Produktspektrum an technischen Folien hochwertige Lösungen für unterschiedlichste Einsatzfelder.

Die Folien des Spezialisten finden sich in komplexen elektronischen Geräten als Elektro-Isolation, in Elektromotoren und Transformatoren als Isolierfolie, in den Verpackungen von Lebensmitteln und pharmazeutischen Produkten, als Lackschutz für Neuwagen in der Automobilbranche während des Transportes oder werden zu hochwertig bedruckbaren Etiketten weiterverarbeitet, die in allen Bereichen Verwendung finden.

Auch die gesamte Bearbeitung, wie stanzen, schneiden, tiefziehen, bedrucken, laserschneiden, wasserstrahlschneiden und weitere Bearbeitungstechniken gehören zum Angebotsspektrum des Ahlhorner Unternehmens.