Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Taubenabwehr - Die effektivsten Mittel

Haben sich Tauben auf dem Dach eingenistet, kann dies zu einer massiven Beschädigung der Dachsubstanz führen. Sollten Sie mit Ihren Ideen zur Taubenabwehr am Ende sein, sollte ein Profi ran.

Kein Gift, trotzdem effektiv
Auch wenn die Tauben auf Ihrem Dach stören und Sie die Tiere am liebsten ganz weit weg wünschen, sollten Sie keinesfalls auf Gift zurückgreifen. Bedenken Sie immer, dass es sich um Lebewesen handelt und die Tauben Ihnen nicht bewusst schaden möchten. Trotzdem steht es außer Frage, dass Sie sich um eine effektive Taubenabwehr kümmern und so Ihr Dach vor einer kostenintensiven Beschädigung schützen müssen. Mit Tönen oder Gerüchen können Sie Tauben nicht wirklich verschrecken. Wie anpassungsfähig diese Tiere sind, erkennen Sie, wenn Sie sich den großen Taubenbestand an den Bahnhöfen der Städte ansehen. Nicht einmal fahrende Züge können die Ruhe der Tiere stören und lassen Ihre Ideen zur Taubenabwehr schnell als wenig hilfreich erscheinen. Auch Hund oder Katze dürfen Sie nicht gezielt auf die Tauben loslassen. Auch wenn Sie bereits an eine Dachreparatur denken, können Sie sich doch auf einige hilfreiche Ideen konzentrieren und die Taubenabwehr erfolgreich durchführen. Ein künstlicher Rabe ist eine Lösung, die Tauben garantiert von Ihrem Dach fernhält. Allerdings sollten Sie diesen am besten freischwingend positionieren und seinen Standort gelegentlich wechseln. Haben sich die Tauben erst einmal an den Raben gewöhnt und wissen, er sitzt täglich auf demselben Platz und bewegt sich nicht, wird es bis zu einer notwendigen Dachreparatur keine lange Zeit mehr dauern.

Ungewohnte Gerüche helfen bei Taubenabwehr wirklich
Der Allzweckmann kann Ihnen in der Beratung und Hilfe zur Abwehr von Tauben auf Ihrem Dach dienlich sein. Um eine Dachreparatur zu vermeiden, können für die Tauben ungewohnte Gerüche helfen. Diese sind für die Dachsubstanz unschädlich und können problemlos auf dem Hausdach aufgebracht werden. Wechseln Sie die Gerüche häufiger, da sich die Tauben sonst sehr schnell daran gewöhnen.