Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Sommerspiere 'Rosa Magie'

Vielfältig einsetzbar, die Sommerspiere 'Rosa Magie'

LANDGEFÜHL®-Sorte vielseitig einsetzbar

Die Sommerspiere 'Rosa Magie' (Spiraea) ist als Dauerblüher mit ihrer sehr langen Sommerblüte von Juni bis September für viele Insekten eine beliebte, stetige Nahrungsquelle. Mit ihrem kompakten Wuchs und einer Höhe von 80 cm eignet sich die Sommerspiere hervorragend zur Pflanzung von ­kleinen Blühhecken. Im Halbschatten unter großen Bäumen fügt sie sich, als Gruppe gepflanzt, sehr gut ein. Anders wie ihre Artgenossen hat diese Sommerspiere größere, kräftig rosafarbene Blüten, die auch im verblühten Zustand noch hübsch anzusehen sind.

Sie können sich die Blüten frisch gepflückt in eine Vase stellen oder einen schönen Trockenstrauß binden. Die Sommerspiere ist vielseitig einsetzbar und verzaubert in vielen verschiedenen Varianten ihr Haus.

Sie ist unkompliziert und wächst in nahezu allen Gartenböden. Nur völlige Beschattung sollte vermieden werden. Ein großer Pluspunkt ist auch, dass sie im Alter nicht aufkahlt.

Wie diese Ziergehölz-Besonderheit überzeugen auch alle anderen Pflanzen aus dem LANDGEFÜHL®-Sortiment mit ihrer hervorragenden Qualität und einzigartigem Zusatznutzen. Großmutter würde sagen: "Wie früher, nur noch besser!" Jede einzelne Pflanze wird in Deutschland sorgfältig in Handarbeit kultiviert. Über die jeweilige Unikatnummer ist es sogar möglich, die genaue Herkunft jeder Pflanze kennenzulernen - samt Namen und Foto des Gärtners. Detaillierte Pflanzenbeschreibungen und leckere Rezepte runden den Service von LANDGEFÜHL® ab: Denn es ist einfach gut, jede Pflanze im eigenen Garten mit all ihren schönen Facetten zu kennen.

Weitere Informationen: www.land-gefuehl.de

Zusatzinformationen:

Steckbrief

Name: Sommerspiere 'Rosa Magie'
Botanischer Name: Spiraea bumalda
Standort: sonnig bis halbschattig
Blätter: grün
Blütenfarbe: kräftig rosafarbend
Blütezeit: Juni bis September
Höhe: 80 cm
Nutzung: Bienennährpflanze
Im Gartencenter: Juni - August
Weitere Informationen: www.land-gefuehl.de

Im kalten Winter wird dieser wunderschöne Sommerblüher gesteckt. Ein kleiner Trieb einer starken Ursprungspflanze wird hierzu im Dezember von Sebastian H. aus Edewecht in die Erde gesteckt. Im folgenden April erfolgt die Umbettung in einen kleinen, eigenen Topf. Über den Winter haben sich viele Wurzeln gebildet, die sich im Sommer noch vermehren und stärker werden sollen. Der größere Topf stellt dies sicher und sorgt für die gewohnte LANDGEFÜHL®-Qualität.

Im Februar vor dem Verkauf wird es für Sebastian Zeit sich von den kleinen Pflanzen zu verabschieden. Ein letztes Mal wird umgetopft und geschnitten, dann geht es ab in die Gartencenter, wo die leuchtende Schönheit dann auf Sie wartet.