Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Smarter Bohrschrauber von Black+Decker: Schrauben vollautomatisch bündig versenken

Der neue 18-Volt-Bohrschrauber ASD18K dreht Schrauben komplett bündig ein, ohne dass manuelle Drehmomenteinstellungen nötig sind.

Drehmomentkupplung "AutoSense" erkennt im Schraubmodus automatisch Drehmoment und steuert Einschraubtiefe / Feinjustierung per Vierteldrehung / Reduziert Fehler und schont Schraubköpfe sowie Material

Mit der 2007 eingeführten AutoSelect-Technologie hat BLACK+DECKER Elektrowerkzeuge intelligent gemacht. Die für unterschiedliche Anwendungen und Materialien nötigen Einstellungen nehmen diese Geräte automatisch vor. Mit der einzigartigen, zum Patent angemeldeten AutoSense™-Steuerung wird Schrauben nun noch smarter – und für weniger erfahrene Heimwerker präziser, einfacher und komfortabler. Der Einführung dieser Technologie vorausgegangen waren zwei Jahre Entwicklung, über 20.000 eingedrehte Schrauben und 100 Stunden globaler Marktforschung.

Mikroprozessor überwacht Einschraubtiefe
Der neue 18-Volt-Bohrschrauber ASD18K mit AutoSense dreht Schrauben komplett bündig ein – ohne dass vorab manuelle Drehmomenteinstellungen nötig sind. Das spart Zeit, reduziert die Fehlerwahrscheinlichkeit und schont Schraubköpfe sowie Material. Anwender müssen lediglich den Modus – Bohren oder Schrauben – per Knopfdruck wählen. Ist der Schraubmodus eingestellt, steuert die vollautomatische Drehmomentkupplung Drehmoment und Einschraubtiefe. Dazu misst ein Mikroprozessor beim Eindrehen von Schrauben permanent die Stromaufnahme. Sobald der Schraubenkopf auf das Material trifft, wird ein höheres Drehmoment und damit ein höherer Motorstrom benötigt. Dies registriert der Mikroprozessor und schaltet exakt dann ab, wenn die Schraube bündig versenkt ist. Individuelle Feinjustierungen können dann bei Bedarf noch vorgenommen werden. Durch das Halten des Elektronikschalters schraubt das Gerät mit Vierteldrehungen weiter.

Mit 18 Volt kompakter als konventionelle 14,4-Volt-Bohrschrauber
Ein weiterer Vorteil der elektronischen Drehmomentkupplung: Weil sie im Gegensatz zu einer konventionellen mechanischen Kupplung nur einen Mikrochip benötigt, ist sie deutlich kompakter. Damit verfügt der 18-Volt-Bohrschrauber ASD18K über Abmessungen, die bisher nur bei 14,4-Volt-Geräten erreicht wurden. Mit 168 mm Länge ist er knapp zehn Prozent kürzer als der konventionelle 14,4-Volt-Bohrschrauber EGBL14 von BLACK+DECKER.

Aber nicht nur die AutoSense-Technologie und die kompakten Maße machen das Arbeiten mit diesem Bohrschrauber komfortabel, sondern auch zur Grundausstattung gehörende hilfreiche Extras wie integriertes LED-Arbeitslicht, Akku-Ladezustandsanzeige, 90-min-Ladegerät, Schnellspann-Bohrfutter und großflächige Griffgummierungen.

Erhältlich ist der neue 18-Volt-Bohrschrauber AutoSense ASD18K von BLACK+DECKER in zwei Versionen: inkl. 90-min-Ladegerät, Doppelbit und Koffer (ASD18K) für EUR 139,95 bzw. mit einem Zweitakku (ASD18KB) für EUR 179,95 (jeweils unverbindliche Preisempfehlung).
Darüber hinaus gibt es folgendes Zubehör:
• 31-tlg. Schrauberbit-Set (A7201), EUR 11,99
• 109-tlg. Schrauberbit- und Bohrer-Set (A7200), EUR 24,99
• 100-tlg. Schrauberbit-, Bohrer- und Lochsägen-Set (A7187), EUR 39,99

Doppelte Auszeichnung mit Plus X Award
Bereits jetzt wurde der AutoSense-Bohrschrauber von einer internationalen, unabhängigen Fachjury gleich doppelt ausgezeichnet. Ihm wurde ein Plus X Award in den vier Kategorien "Innovation, High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität" und zusätzlich die Auszeichnung als "Bestes Produkt des Jahres 2014" in der Kategorie Akku-Bohrschrauber verliehen.