Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Smarte Möbel in coolen Farben - die Trends 2019

Häfele Austria - Ihr Partner für Möbelgriffe und Zierbeschläge

Ob schwarz eine Farbe ist, wird immer wieder diskutiert. Klar ist aber auf jeden Fall, dass schwarz in Sachen Möbelzubehör der Trendsetter des Jahres ist.

Geht es nach Häfele Austria, dem Experten für Möbelgriffe, Beschläge und Garderoben, dann ist schwarz die Akzentfarbe im Wohnen 2019. Smarte, einfach bedienbare Möbel in Küche, Badezimmer und Vorraum, werden 2019 vorzugsweise mit Beschlägen, Griffen oder Knöpfen in mattem schwarz ausgestattet. Die eigene Produktlinie "Alpine Style" bietet handgefertigtes Möbelzubehör in antik schwarz matt und sorgt so für die neue Noblesse im Einrichtungsbereich.

Doch nicht nur schwarz ist schwer im Trend. Vor allem bei Möbelgriffen ist der "used look" enorm im Kommen. Perfekt, wenn man seinen Wohnstil über eine Mischung aus neuen, exklusiven Stücken und alten, restaurierten Möbeln definiert. Ein weiterer Trend übrigens - selbst erzeugter "shabby look" macht aus neuen Möbeln unwiderstehliche Einzelstücke.

Um für Möbel, egal ob diese nun neu erzeugt oder liebevoll restauriert werden, die optimalen Griffe und Beschläge zu finden, können Profis den neuen "Großen Häfele" jetzt bestellen. Der Katalog bietet ein umfangreiches Produktsortiment und eignet sich perfekt zu Vorgesprächen mit Kunden, die aus einem reichen Sortiment auswählen möchten.

Selbstverständlich findet sich dieses Sortiment auch Online auf der Website des Unternehmens unter www.haefele.at, wo die ausgewählten Produkte auch sofort bestellt werden können. Mit wenigen Mausklicks ist die passende Auswahl getroffen und bestellt - verlässlich und komfortabel genau wie die Produkte von Häfele!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.