Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Schmidt Architekten setzen ehrgeiziges Projekt in Siegburg um.

Das seit über 40 Jahre bestehende Architektenbüro Schmidt Architekten GbR befindet sich seit Oktober 2015 in der Umsetzung eines ehrgeizigen Bauprojekts in Siegburg.

Das Experten-Team bestehend aus Bodo Schmidt und Mike Schmidt mit Bürositz im Kölner Norden plant eine Fertigstellung der drei Mehrfamilienhäuser bis zum Ende diesen Jahres.

Die Neubau-Wohnanlage ist in Siegburg in der Wilhelm-Ostwald-Straße 17 angesiedelt. Dabei handelt es sich um eine sehr zentrale, aber dennoch ruhige Lage im Herzen der Stadt direkt am Mühlenbach. Das Grundstück ist lang und schmal und liegt in direkter Nachbarschaft zu diversen Einkaufsmöglichkeiten und Geschäften des täglichen Bedarfs.
Das Bauprojekt der Schmidt Architekten umfasst drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 25 Wohnungseinheiten von 35 bis 150 Quadratmetern, aufgeteilt in sechs bis 14 Parteien pro Gebäude. Die Gesamtwohnfläche beträgt rund 2100 Quadratmeter.
Die offenen Grundrisse mit offenen Küchen- und Wohnräumen und die zum Haus dazugehörige Tiefgarage runden das moderne Wohnen in der Neubau-Anlage ab.

Um die Baumasse aufzulockern und das Erscheinungsbild dem menschlichen Maßstab anzupassen, werden die drei Häuser in sechs verschiedene Baukörper unterteilt. Mit der
Verwendung verschiedener Fassadenmaterialien in den Farben Rot-Orange, Hellgrau, Anthrazit und Beige, der unterschiedlichen Anordnung und Form der Fenster, sowie die Staffelung der Giebel soll eine sowohl moderne als auch hochwertige Präsenz erzeugt werden, welche die Siegburger Siedlung am Mühlengraben nachhaltig prägen soll. Genutzt werden je nach Baukörper diverse Materialien von Klinker über Putz bis zu Metallfassaden in Hellbronze. Die Einweihung der Mehrfamilienhäuser soll laut Schmidt Architekten bereits Ende diesen Jahres stattfinden.

Mehr Info´s unter:
schmidtarchitekten.de