Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Schlagbohrmaschine und Kombihammer von Stanley: Spezialisten fürs Sanieren und Renovieren

Der leistungsstarke SDS-Plus Kombihammer FME500K von Stanley ist perfekt zum Hammerbohren, Bohren und Meißeln.

Vielseitig einsetzbar fürs Bohren, Schrauben, Meißeln und Stemmen / Drei Jahre Profi-Garantie

Bohr- und Meißelarbeiten fallen bei jeder Sanierung und Renovierung an. Je nach Anwendungsfall greifen Profis und ambitionierte Heimwerker für einen schnellen Arbeitsfortschritt dabei zu Schlagbohrmaschine oder Bohrhammer. Nicht ohne Grund gehören die 2-Gang-Schlagbohrbohrmaschine FME142K und der SDS-Plus Kombihammer FME500K zu den Top-Geräten im Elektrowerkzeugsortiment von Stanley.

Schlagkräftig in 2 Gängen
Für Bohrarbeiten mit nicht zu großen Durchmessern in Mauerwerk oder Stein ist die leistungsstarke Schlagbohrmaschine FME142K bestens geeignet. Bei ausgeschaltetem Schlagwerk erledigt sie auch konventionelle Bohrarbeiten in Holz, Metall und Kunststoff und kann auch zum Schrauben verwendet werden. Der leistungsstarke 850 Watt-Motor und das robuste 2-Gang-Getriebe stellen je nach Anforderung ausreichend Drehmoment für größere Bohrdurchmesser oder aber eine hohe Drehzahl für Bohrarbeiten in Metall oder Schlagbohrarbeiten in Mauerwerk und Stein zur Verfügung. Dreh- und Schlagzahl können über ein staubgeschütztes Rändelrad am Gasgebeschalter vorgewählt werden und variieren von 0 bis 1.100 bzw. 3.100 min/-1, die entsprechenden Schlagzahlen von 0 bis 18.700 bzw. 52.700 /min. So erzielt sie maximale Bohrdurchmesser von 18 mm in Beton, Stein und Mauerwerk, 13 mm in Stahl und 50 mm in Holz. Umschaltbare Kohlebürsten gewährleisten eine konstante Leistung im Rechts- und Linkslauf, erhöhen die Lebensdauer und verringern Funkenbildung am Kollektor. Weitere Ausstattungsmerkmale: Metallgetriebegehäuse für lange Haltbarkeit, einteiliges und verriegelbares 13-mm-Schnellspannbohrfutter und Spindelarretierung für werkzeuglosen Zubehörwechsel, Griffgummierung und Zwei-Finger-Schalter für ermüdungsarmes Arbeiten.

Die Schlagbohrmaschine FME142K von Stanley ist einschließlich Zusatzhandgriff mit Tiefenanschlag, Koffer und drei Jahren Profi-Garantie für EUR 139,99 (UVP, inkl. MwSt.) erhältlich.

Bohren, Meißeln, Stemmen
Der ebenfalls neue SDS-plus Kombihammer FME500K überzeugt durch seine hohe Schlagleistung (1,8 J nach EPTA), einen 750 Watt Motor und die konsequent auf Langlebigkeit ausgelegten Bauteile. Das auf einen schnellen Bohrfortschritt getrimmte pneumatische Hammerwerk garantiert auch bei hartem Einsatz in Beton und Mauerwerk schnelle und präzise Bohrungen und erhöht die Produktivität. Fürs Bohren in Holz und Metall kann das Hammerwerk per Drehschalter abgeschaltet werden. Die maximalen Bohrdurchmesser betragen 26 mm in Beton, 13 mm in Stahl und 30 mm in Holz. Der Drehstopp ermöglicht es, mit dem Bohr- und Meißelhammer problemlos Kabelschlitze zu stemmen, Wandfliesen abzuschlagen und kleinere Stemmarbeiten auszuführen. Dank SDS-Plus-Bohrfutter sind Bohrer und Meißel schnell und werkzeuglos ausgetauscht. Weitere Ausstattungsmerkmale: kugel- und nadelgelagerte Antriebseinheit (Motor, Schlagwerk und Getriebe) sowie eine perfekte Staubversiegelung für das Schlagwerk erhöhen die Langlebigkeit, großflächige, vibrationsdämpfende Griffgummierungen ermöglichen ermüdungsarmes Arbeiten, Rechts-/Linkslauf und 4 m Kabel für einen weiten Aktionsradius.

Den SDS-Plus Kombihammer FME500K von Stanley gibt es einschließlich Zusatzhandgriff mit Tiefenanschlag, SDS-Adapter, Bohrfutter, zwei Bohrern und einem Flachmeißel, Koffer sowie drei Jahren Profi-Garantie für EUR 189,99 (UVP, inkl. MwSt.). Für die Erweiterung des Zubehörs ist ein 8tlg. SDS-Plus Bohrer-Set in einer robusten Box (STA88101) für EUR 34,99 (UVP, inkl. MwSt.) erhältlich.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.