Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Professionelle Befestigungslösungen von DEWALT

Ergänzen sich perfekt: Befestigungslösungen und Elektrowerkzeuge von DEWALT.

Breites Angebot in den Bereichen mechanische und chemische Befestigung sowie Direktmontage / Viele Produkte mit ETA-Zertifizierung / Umfassender technischer Support / Unterstützung auf der Baustelle u

Mit professionellen Befestigungslösungen ergänzt DEWALT ab September 2014 sein Elektrowerkzeug- und Zubehörsortiment. Anwender aus Bauindustrie und -handwerk finden dann ein breites Angebot in den Bereichen mechanische und chemische Befestigung sowie Direktmontage und damit für nahezu jede Anwendung und jede Anforderung das passende Produkt. Die Befestigungssysteme stammen aus dem Sortiment von Powers Fasteners, einem Spezialisten für Befestigungslösungen, den der DEWALT Mutterkonzern Stanley Black & Decker Anfang 2013 übernommen hatte. Das neue DEWALT Sortiment ist ebenso wie die Maschinen und das Zubehör ausschließlich über den Fachhandel und ausgewählte Spezialisten erhältlich.

Erfüllung höchster Standards
Die DEWALT Befestigungslösungen werden entsprechend internationaler Prüfrichtlinien von einem Team erfahrener Ingenieure entwickelt und sowohl internen als auch externen Prüf- und Testverfahren unterzogen. Deshalb sind viele Verankerungsprodukte gemäß ETA zertifiziert (Europäische Technische Zulassung, für Befestigungsmittel eine der weltweit anspruchsvollsten Zulassungen) und tragen das CE-Zeichen oder erfüllen andere Prüfrichtlinien oder Prüfkriterien wie Feuerwiderstand, die Allgemeine Bauaufsichtliche Zulassung und Acceptance Criteria (AC) des International Code Council (ICC ES). Einige Befestigungssysteme sind zusätzlich für den Einsatz unter seismischer Belastung zugelassen.

Umfassender technischer Support
Für das neue Befestigungssortiment bietet DEWALT ab der Markteinführung einen umfassenden technischen Support. Neben einem Produktkatalog und Broschüren zu einzelnen Produkten steht ein technisches Handbuch zur Verfügung. Es enthält leicht nachvollziehbare Montageanweisungen, detaillierte Angaben zu Tragfähigkeiten sowie Materialspezifikationen. Für die Bemessung von Befestigungssituationen wurde die kostenlose Software DDA (DEWALT Design Assist) entwickelt. Sie erlaubt die einfache 5-stufige Dübelbemessung mit grafischer 3D-Darstellung der Befestigung und ermöglicht die kundenspezifische Dübelauslegung. Der DDA hat eine eigene Website: www.dewaltdesignassist.com. Alle Druckschriften stehen auf der DEWALT Website, die um den Bereich Befestigungstechnik ergänzt wurde, zum Download zur Verfügung. Dort finden sich auch informative Videos, die den Einsatz verschiedener Produkte demonstrieren. Doch nicht nur gedruckt und digital können sich Anwender informieren: Praktische Beratung gibt es von den DEWALT Befestigungsspezialisten auch vor Ort auf der Baustelle. Seine Handelspartner unterstützt DEWALT mit flexiblen Abverkaufssystemen für den POS.

Produkte für fast jede Anwendung
Das neue DEWALT Befestigungssortiment gliedert sich in die Bereiche mechanische Befestigung, Leichtlastbefestigung, chemische Befestigung und Direktmontage. Ein Fokus-Produkt aus der mechanischen Befestigung ist der Durchsteckanker PTB-PRO, ein kraftkontrolliert spreizender Anker mit langem Gewinde, der für hohe Leistung in gerissenem und ungerissenem Beton entwickelt wurde (ETA Option 1) und für zwei Setztiefen (M12 und M16) sowie für den Einsatz unter seismischen Beanspruchungen zugelassen ist. Der dank seines speziellen Konuswinkels einfach zu installierende Anker eignet sich für verschiedene Befestigungsuntergründe und ist in vielen unterschiedlichen Größen für alle Belastbarkeitsanforderungen in verzinkter, feuerverzinkter und in Edelstahl-Ausführung erhältlich. Ebenfalls aus dem Bereich der mechanischen Befestigung kommt der Snake Schraubanker. Dieser patentierte, selbstschneidende Anker mit Innengewinde (Zulassung für gerissenen und ungerissenen Beton, ETA Option 1) wird eingesetzt, um Abhängungen wie Kabelkanäle, Kabelwannen, Beleuchtungen, Rohrleitungen und Sprinkleranlagen zu befestigen. Er ist für sehr kleine Randabstände zugelassen, bietet festen Halt über die komplette Ankerlänge und lässt sich bis zu sechs Mal schneller als ein Schlaganker installieren. Denn es ist kein langes Einschlagen mit einem Hammer erforderlich, sondern es wird einfach ein Loch gebohrt und der Schraubanker dann mit einem Schlagschrauber gesetzt. Geliefert wird der Snake jeweils mit Bohrer und Werkzeug zum exakten Setzen.

Der AC100-PRO ist ein Zweikomponenten-Vinylester-Verbundanker und für viele Anwendungen und Befestigungsuntergründe zugelassen – er kann sogar in wassergefüllten Bohrlöchern (M8-M16) und für Überkopfanwendungen eingesetzt werden. AC100-PRO zeichnet sich durch seine kurze Aushärtezeit und hohe Tragfähigkeit aus, besitzt eine ETA-Zulassung Option 1 für den Einsatz in gerissenem Beton und die ETAG 029-Zulassung für Voll- und Lochstein (in Verbindung mit handelsüblichen Gewindestangen/Siebhülsen auch anderer Hersteller). Er kann bei sehr niedrigen Montagetemperaturen von bis -10°C eingesetzt werden und hat einen Temperatureinsatzbereich bis zu +120°C Kurzzeittemperatur. AC100-PRO besitzt eine Zulassung für Bewehrungstechnik und eine für die Befestigung unter seismischen Einwirkungen, ist also ein qualitativ und technisch sehr hochwertiger Verbundmörtel.

Im Bereich der Direktmontage bietet DEWALT Gas- und Pulverbefestigungssysteme, z.B. den C5 TRAK-IT Gasnagler, ein leistungsstarkes Gerät für das Eintreiben von Nägeln und Kopfbolzen mit verschiedenen Aufsätzen wie z.B. Rondellen und aufgesteckten Rohrschellen in eine Vielzahl von Befestigungsuntergründen einschließlich Stahl, Beton, Voll- und Lochstein. Dabei erreicht er eine Leistungsabgabe von bis zu 105 Joule – ausreichend auch für härtesten Beton und Stahl. Eingesetzt wird der C5 TRAK-IT z.B. im SHK- und Elektrobereich für die serielle Befestigung von Kabelkanälen, Montagebändern und Kabel- bzw. Rohrschellen sowie im Trockenbau für das Befestigen von Metallständerwerken und die Herstellung gleitender Deckenanschlüsse.