Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Plus X Award 2018: Selbstreinigender Waschtisch "Metropole AutoClean" von VitrA Bad

Selbstreinigender Metropole AutoClean Waschtisch von  	VitrA Bad

Der selbstreinigende Waschtisch Metropole AutoClean von VitrA Bad wurde mit dem Plus X Award prämiert.

Voraussetzung für die Nominierung eines Produktes sind seine Hochwertigkeit, Funktionalität und hohe Gestaltungsqualität. In einem zweiten Schritt stimmt die Jury darüber ab, ob ein Plus X Award Gütesiegel in mindestens einer der sieben verschiedenen Kategorien wie Innovation, High Quality oder Design vergeben wird.

Der Waschtisch Metropole AutoClean überzeugte das Gremium und hat die Plus X Award Gütesiegel in den Bereichen Innovation, High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität gewonnen.

Eine saubere Sache: "Metropole AutoClean Waschtisch" von VitrA Bad
Der Waschtisch mit intelligenter Technologie, die Hygiene ins Bad bringt und besonders benutzerfreundlich ist.

Unmittelbar am Waschtisch befindet sich nicht nur der VitrAfresh Reinigungsmittelspender und die dazugehörige Sensorsteuerung, sondern auch ein kleiner Zugang mit Deckel. Hier ist ein Behälter eingelassen, der mit 1000 ml Reinigungsmittel gefüllt werden kann. Per Sensor beginnt die automatische Reinigung, bei der das System etwa 5-10 ml Reinigungsmittel mit 1 Liter Wasser vermischt.

Der "Metropole AutoClean Waschtisch" von VitrA Bad unterstützt die manuelle Reinigung und eignet sich daher nicht nur für Sanitärbereiche in Gastronomie und Hotellerie, sondern auch im Privatbad.

VitrA Bad Produkte sind in Deutschland und in Österreich im sanitären Fachhandel erhältlich und werden sowohl in den Ausstellungen des Handels, als auch im eigenen Studio im Kölner Rheinauhafen präsentiert.
Weitere Informationen gibt es unter www.vitra-bad.de sowie über das Studio und die Veranstaltungen unter www.vitra-studio.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.