Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Plan fürs neue Gartenjahr

Lothring GmbH - Ihr Experte für Haus- & Küchenprodukte, Gartengeräte & -möbel, Spielwaren, Eisenwaren und Werkzeug

Ambitionierte Gärtner bereiten sich jetzt schon auf die nächste Gartensaison vor und rüsten über einen Garten Online Shop ihre Ausrüstung auf - perfekt zum Jahreswechsel!

Auch wenn der Schnee derzeit unsere Gärten dominiert, bereiten sich Garten Liebhaber schon jetzt auf das neue Gartenjahr vor. Im Jänner sollte man sich nach und nach überlegen, was man aussäen will und einen groben Plan für die Vorkultur machen, denn vielerorts werden die Beete schon Ende Februar kultiviert. Laut Aussaatkalender gibt es dann bereits allerhand zu tun: Tomaten, Karfiol, Kohlrabi und Paprika sowie Karotten, Pflücksalat und Gartenkräuter dürfen allmählich angesät werden.

Sofern es das Wetter zulässt, kann mit der Bodenbearbeitung gestartet werden. Zunächst wird die Erde aufgelockert und organisches Material wie Laub oder Pflanzenreste eingearbeitet. Dadurch erhalten die Pflanzenwurzel später mehr Sauerstoff und wichtige Nährstoffe. Bevor man aussät, sollte man den Boden noch etwas ruhen lassen. Wenn die Temperaturen im März schließlich wärmer werden, gilt es, die Topfpflanzen aus dem Winterquartier zu holen. Bevor man die Pflanzen ins Freie stellt, sollten alte Triebe zurückgeschnitten und eine Kontrolle auf Schädlinge durchgeführt werden. Außerdem sollten Pflanzen einmal im Jahr frische Erde erhalten und umgetopft werden, sofern sie für den alten Topf zu groß geworden sind. Für die erste Zeit im Freien empfiehlt es sich, die Topfpflanzen an wind- und sonnengeschützen Standorten wieder langsam an die Außenbedingungen zu gewöhnen.

Zu den Frühjahrsarbeiten im Garten gehört auch das Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern. Beeren-, Stein- und Kernobst sollte zwischen Januar und März geschnitten werden. Nadelbäume schneidet man hingegen während der Wachstumsphase zu Frühjahrsbeginn und einmal im Hochsommer. Sträucher werden je nach Blütezeit geschnitten. Schließlich darf auf die Rasenpflege im Frühling nicht vergessen werden. Vertikutieren, Kalken und Düngen stehen hierbei am Plan.

Wer sich nun früh genug einen Plan für das neue Gartenjahr macht, der sollte gleichzeitig die Ausrüstung prüfen. Alte Geräte aussorten, Reparaturen durchführen und den Werkzeugbestand aufrüsten - dann steht dem Start in die neue Gartensaison nichts mehr im Wege. Wer auf der Suche nach passenden Gartenartikeln, Gartengeräten oder Gartenmöbeln ist, der wird beim Garten Online Shop des Experten Lothring ganz sicher fündig!

So kann noch vor Beginn des neuen Jahres all das erworben werden, das den Garten 2019 zum Blühen und Gedeihen bringt - einfach vorbeikommen, schmökern und los geht es mit der Gartenfreude: www.lothring.at.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.