Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Neujahres-Putz: alte Gartenmöbel fachgerecht entsorgen

Lothring GmbH - Ihr Experte für Haus- & Küchenprodukte, Gartengeräte & -möbel, Spielwaren, Eisenwaren und Werkzeug

Lust auf Neues? Wer vor dem Wintereinbruch oder zum Jahreswechsel seine alten, beschädigten Gartenmöbel entsorgen will, sollte wissen wohin damit.

Die meisten Gartenbesitzer haben ihre Gartenmöbel bereits winterfest gemacht oder in den Keller geräumt. Andere hingegen haben alte Gartenmöbel, die entsorgt werden müssen, erst einmal zur Seite gestellt. Wer alte Stühle und Bänke noch vor dem Zuschneien aus dem Garten bringen möchte oder vor dem neuen Jahr los haben will, der sollte wissen, wohin man alte Gartenmöbel bringen kann.

Die meisten Möbel können ganz einfach zum örtlichen Entsorger gebracht werden und kommen dort in die Haus- oder Sperrmüllsammlung. In manchen Gemeinden und Städten fällt für besonders sperrige Güter oder Sondermüll ein Kostenbeitrag zur Entsorgung an. Ebenso kann man den nächstgelegenen Werkstoffsammelhof aufsuchen und alte Gegenstände verabschieden. Sind die Gartenmöbel aus Holz und ohne Lackierung, könnte man auch Kleinholz daraus machen und zum Einheizen im Winter verwenden.

Ganz egal ob nun alte Gartenmöbel weg oder neue her müssen: ein Experte rund um Gartenmöbel und Gartengeräte im Raum Gmunden ist die Firma Lothring GmbH & Co KG mit Sitz im österreichischen Vöcklabruck. Über den Online-Shop des Unternehmens kann man sich nach Entsorgung der Altlasten über neue Gartenmöbel, innovative Gartengeräte und alles rund um Haus und Garten informieren. Seit 1920 steht das Familienunternehmen Lothring für besonderen Service und Beratung, zuverlässige Dienstleistung und ein breites Produktsortiment - ein Fachgeschäft für Eisenwaren, Beschläge, Werkzeug, Gartengeräte und Freizeitmöbel.

Eine riesengroße Auswahl an Gartenmöbeln wartet für alle, die zum Jahreswechsel klar Schiff in Sachen Altlasten gemacht haben, im Online Shop des Gartenexperten aus Österreich. Zum Online-Shop gelangen Interessierte über folgenden Link: www.lothring.at.