Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Neues Jahr, neuer Garten

DILA Handel GmbH - Ihr Experte für Alu Sanierung von Fenstern und Türen

Themen rund um Haus und Garten boomen wie nie zuvor. Der Garten als privater Wellnessbereich ist zu einem der Hauptthemen in Deutschland geworden.

2020 war das Jahr der Heimwerker und in diesem Trend geht es weiter. Viele Menschen haben im vergangenen Jahr ihren eigenen Garten erst so richtig zu schätzen gelernt und beginnen nun, die eigenen vier Wände umzugestalten. Neben Gemütlichkeit im Garten ist auch die Optimierung ehemals mäßig genutzter Wohnbereiche gefragt, zum Beispiel die des Wintergartens.

Wie kann es überhaupt kommen, dass ein Wintergarten kaum genutzt wird? Das kann viele Gründe haben, weiß man bei DILA, dem Experten für Alu Sanierung und Wintergarten Sanierung: "Ein Wintergarten kann in die Jahre kommen. Vor allem die Verglasung älterer Modelle kann nicht mit heutigen Standards mithalten. Auch die Optik der Holz Wintergärten kann im Lauf der Jahre sehr leiden und oftmals wird das regelmäßige Streichen des Holzes zur Qual. In diesem Fall darf man an eine Sanierung denken, um den Raum wieder attraktiv zu machen".

Wer seinen Wintergarten aus genau diesen Gründen - Optik, schwankende Temperaturen aufgrund veralteter Verglasung oder gar Zug durch Ritzen im Holz - nicht mehr gerne nutzt, darf an eine Sanierung denken. Bei einer Alu Sanierung beispielsweise werden die Holzelemente mit Alu verkleidet und sehen somit nicht nur aus wie neu, sondern sind auch wieder dicht. Außerdem muss eine Aluminium Verkleidung nie mehr gestrichen werden und ist extrem einfach zu pflegen.

Bei DILA ist es auch möglich Einzelelemente auszutauschen. Diese werden dann passend zur Optik bestehender Elemente saniert. Wer mehr dazu erfahren möchte, geht am besten auf die Website des Unternehmens. Unter www.dila-sanieren.at wird nicht nur genau erklärt, wie eine Alu Sanierung funktioniert, sondern auch an Beispielen gezeigt. Ihr Wintergarten wird es Ihnen danken!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.