Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Nachhaltige Blumentöpfe mit Charakter

Dekorative Blumentöpfe

Die Freisitz wird immer mehr zum Wohnraum, da wundert es nicht, dass auch der Blumentopf neben den praktischen Eigenschaften immer mehr zum Accessoire wird.

Sommerzeit ist Pflanzzeit.

So wundert es nicht, dass die Hersteller auch hier wieder etwas ganz besonderes auf den Markt gebracht haben. Blumentöpfe mit Charakter und Nachhaltigkeit. Pflanzgefäße müssen nicht nur praktisch, formstabil und wetterfest sein. Sondern vielmehr auch leicht im Gewicht und zudem auch noch dekorativ aussehen. Genau hier ist war Ansatzpunkt. Die neuen Töpfe von HomeFavorit werden in einem speziellen sowie zugleich patentierten Verfahren hergestellt. Das Material besteht hierbei aus einem Gemisch bestehend aus Steinpulver sowie gemahlenem, recyceltem Plastikpulver. So wird die Leichtigkeit eines Kunststofftopfes erreicht wobei die Stabilität und Standfestigkeit durch den Steinpulveranteil zustande kommt. Sollte es zusätzlich erforderlich sein das überschüssiges Wasser ablaufen soll, so kann ganz einfach ein oder mehrere Löcher am Boden des Topfes eingebohrt werden. Keine Angst, die Töpfe zerbrechen nicht.
Durch die Mischung beider Materialien entsteht eine ungleichmäßige Farbverteilung. Das heißt die Komponenten mischen sich und es findet eine sogenannte Farbvermischung statt, welche wiederum zu einem äußerst interessanten Erscheinungsbild führt. Kein Topf gleicht so dem Anderen. Optisch kann man sogar davon sprechen, dass diese Pflanzgefäße einen "Wohncharakter" haben. Denn auch im Wohnzimmer müssen sich diese Blumentöpfe keineswegs verstecken. Die Anforderungen haben sich auch in diesem Bereich geändert. So soll ein Pflanzgefäß, gar ein Pflanzkübel nicht mehr einfach nur ein Zweckmäßiges Gefäß für die darin befindliche Pflanze darstellen, sondern vielmehr auch den Flair beispielsweise der Toskana herbeizaubern. So wird der Außenbereich zunehmend zum behaglichen Wohnbereich umfunktioniert. Bei Gartenmöbel hat dieser Trend bereits vor einigen Jahren stattgefunden. Hier finden wir uns heutzutage in ansehnlichen Lounge Möbeln wieder. Dekoriert mit bunten Kissen und Decken falls die Nächte etwas länger und kühler werden.
Wen wundert es da das dieser Trend nun auch auch Blumentöpfe übergesprungen ist?

Geeignet sind diese übrigens für Freilandpflanzen sowie für Zimmerpflanzen. Da die Töpfe wetterfest sind, können Freilandpflanzen sogar im Freien überwintert werden. Nur die Wurzeln sollten bei gar zu frostigen Nächten geschützt werden damit diese nicht zufrieren.