Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Marketing im Fertig- und Massivhaus-Bau: Image, Bekanntheit und Vertriebserfolg steigern!

Die Gütegemeinschaft für Qualitätssteigerungen im Haus- und Wohnungsbau

Das Image setzt sich in der Baupraxis aus vielen Facetten zusammen, die in einem oder um ein Unternehmen herum geschehen und in den Köpfen interessierter oder betroffener Menschen hängen bleiben.

Im Zeitalter des Internet dabei nicht zu vergessen: Negative Posts, egal ob Fake News oder nicht, jung oder alt, You Tube, Facebook oder Twitter: Für Bauinteressenten bleibt ein Beigeschmack, der im Zweifel zur Absage gereicht.

Ein treibender Imagefaktor im Haus- und Wohnungsbau, im Fertighaus-Bereich ebenso wie im Massivhaus-Segment, ist das Qualitäts-Image. Dies positiv zu besetzen und besetzt zu halten ist Aufgabe und damit Bestreben einer professionellen Unternehmensleitung.

Was eine absolut positive Wirkung auf das Image eines Unternehmens im Fertig- oder Massivbau hat, sind veröffentlichte, authentische Kundenbewertungen. Ob im Internetforum, im Blog oder in der Tagespresse: Sie sind soziale Beweise Gleichgesinnter und verfehlen alleine schon deshalb ihre Wirkung nicht.

Authentische Bewertungen haben deshalb die größte Wirkung, weil sie glaubwürdig sind! Werden diese auf verlässlicher, schriftlicher Basis repräsentativ eingeholt, sind sie als Qualitätsbeweise nicht zu schlagen.

Genau das machen die Spitzenanbieter der Gütegemeinschaft für mehr Qualität und Service im Haus- und Wohnungsbau im gemeinsam vom ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH und der BAUHERRENreport GmbH betriebenen BAUHERREN-PORTAL vor.

Die schriftliche Bestandsaufnahme liefert neben Verbesserungspotenzialen in der Zusammenarbeit aktuelle Informationen zur Bauherrenzufriedenheit und der Empfehlungsbereitschaft über alle Bauherren mindestens eines Jahres hinweg. Diese Ergebnisse werden von ifb Institut analysiert, geprüft und zertifiziert, um anschließend mit allen relevanten Kriterien im Internet gestreut zu werden.

Bauinteressenten gewinnen im BAUHERREN-PORTAL kostenlos einen tiefen Einblick in das vollkommen transparente Bewertungsraster des ifb Instituts und werden so in die Lage versetzt, ihre Entscheidung gezielt vorzubereiten.

Gelistete Unternehmen, ob im Vertrieb von Fertighäusern oder im Massivbau, nutzen die Aussagen der verbindlich-geprüften Kundenzufriedenheit, um Vorteile im Qualitätsimage, in der Marken-Bekanntheit, Marktdurchdringung und letztlich für bessere Umsätze und höhere Deckungsbeiträge zu erzielen.

Verantwortlich für diese Mitteilung
BAUHERRENreport GmbH, Mitbetreiberin des WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM
Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)