Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Leuchtende Blütenkolben setzen vertikalen Akzent im Garten

Fackellilie 'Kaiserwetter' von LANDGEFÜHL®

Fackellilie 'Kaiserwetter'- prächtige Farbvielfalt von LANDGEFÜHL®

Die leuchtenden Blütenkerzen der (Kni­phofia) ragen aus ihrer grünen Belaubung. Die Fackellilie wurde erstmals 1794 in Deutschland beschrieben und bringt mit ihrem Antlitz ein wenig Feuer in ihren Garten.

Von Juni bis September leuchten die Blütenkolben dieses Dauerblühers in 50 cm Höhe über dem Beet dem Himmel entgegen.

Die jährlich wiederkommende Staude entfaltet ihre ganze Schönheit, bei durchlässigem Boden, an sonnigen Standorten. Hier zieht sie Bienen und Falter an. Sie eignet sich auch sehr gut als Schnittblume.

Wie diese Stauden-Besonderheit überzeugen auch alle anderen Pflanzen aus dem LANDGEFÜHL®-Sortiment mit ihrer hervorragenden Qualität und einzigartigem Zusatznutzen. Großmutter würde sagen: "Wie früher, nur noch besser!" Jede einzelne Pflanze wird in Deutschland sorgfältig in Handarbeit kultiviert. Über die jeweilige Unikatnummer ist es sogar möglich, die genaue Herkunft jeder Pflanze kennenzulernen - samt Namen und Foto des Gärtners. Detaillierte Pflanzenbeschreibungen und leckere Rezepte runden den Service von LANDGEFÜHL® ab: Denn es ist einfach gut, jede Pflanze im eigenen Garten mit all ihren schönen Facetten zu kennen.

Weitere Informationen: www.land-gefuehl.de

Steckbrief:

Name: Fackellilie 'Kaiserwetter'
Botanischer Name: Kniphofia
Standort: sonnig
Blätter: grün, sehr aromatisch
Blütenfarbe: leuchtend rot
Blütezeit: Juni - September
Höhe: bis 50 cm
Nutzung: Bienennährpflanze
Im Gartencenter: Juli- August
Bezugsquellen:www.land-gefuehl.de

Herkunft

Die zarte Jungpflanze der Fackellilie wird von Jens aus Dötlingen im Juni in seinen ersten Topf gesetzt. Dort kann die kleine Lilie wachsen bis zum nächsten Frühjahr. In diesem wird sie umgesetzt in einen größeren Topf, denn der andere wird langsam zu klein. Eine kräftige, gesund wachsende Pflanze, das zeichnet die LANDGEFÜHL®-Qualität aus.

Der Dauerblüher ist sehr winterhart und entfaltet eine wunderschöne Farbenpracht im ländlichen Garten. Damit die Farben immer kräftig strahlen benötigt sie nahrhaften Boden. Hat sie diesen entfaltet sie ihr wunderschönes Farbspektrum. Ein überraschender Nebeneffekt ist der tolle Farbenmix den diese Pflanze in sich vereint.




 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.