Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Innenarchitektur: Billigmöbel sind out

Ingo Dierich - Ihr Innenarchitekt in Berlin und Potsdam

Der Traum von der billigen Einrichtung wird zum Albtraum wenn nach ein paar Nutzungsjahren eine komplette Neuanschaffung her muss. Der Trend geht wieder zurück zur dauerhaften Qualität.

Vorbei die Zeiten der Wegwerfmöbel? Warum der Trend wieder hin zu maßgeschneiderten, hoch qualitativen Wohnlösungen geht, weiß Ingo Dierich, Experte für Inneneinrichtung und Innenarchitektur aus Berlin.

Was Innenarchitekten schon lange kommen sahen, ist nun tatsächlich Trend: Maßgeschneiderte Lösungen, die den vorhanden Platz in einer Räumlichkeit perfekt nutzen und zudem individuelle Wünsche berücksichtigen, sind wieder besonders stark nachgefragt. Nach einigen Jahren, in denen vorgefertigte und billige Möbeln aus allen Himmelsrichtungen auf Einrichtungswillige überschwappten, stellen diese nun fest: Sie sind mit den Produkten, deren Lebenszeit und Ausführung nicht auf Dauer zufrieden.

Bei Billigmöbeln liegt auf der Hand, das zur Produktion günstige Materialien herangezogen werden. Wer nach ein paar Jahren feststellt, dass der Tisch wackelt und der Kasten klappert, der weiß, dass man bei Möbeln am falschen Ende spart. Wer hingegen auf Maßanfertigungen und hochwertige Materialien setzt, der hat eine gute Investition getan, die viele Jahre für Zufriedenheit sorgt. Nicht nur dass diese Qualitätsprodukte eine längere Lebensdauer aufweisen, Standfestigkeit garantieren und perfekt in den jeweiligen Raum passen - ebenso können individuelle Wünsche hinsichtlich Farbe, Funktionalität und Design berücksichtigt werden. Konsumenten, deren Bedürfnisse gestillt werden können, sind auf Dauer gesehen zufriedener als Billigkäufer. Wer alle Jahre wieder aufs Neue diverse Anschaffungen für den Wohnraum machen muss, der steigt außerdem mit wesentlich höheren Kosten aus als jemand, der eine einmalige und dauerhafte Anschaffung tut.

Bei Ingo Dierich, dem Spezialisten für Innenarchitektur in Berlin, weiß man: "Möbel, die auftragsbezogen für Kunden nach Maß hergestellt werden, sind Unikate, die für mehr Komfort und für die Vollendung persönlicher Vorstellungen sorgen. Die Qualität unserer Möbel hat dabei oberste Priorität. Darüber hinaus führen wir fast alle namhaften Hersteller der internationalen Einrichtungswelt".

Alle Arbeiten werden bei diesem Experten von Spezialisten ausgeführt und die gesamte Projektkoordination liegt bei dem Team des Innenarchitekten. Wer also Billigmöbeln und unpassender Einrichtung Lebewohl sagen will und dagegen auf Planungskompetenz, Qualitätsversprechen, eigene Tischlerei und viel Know-How in Sachen Innenarchitektur setzt, der ist bei Ingo Dierich goldrichtig: ingodierich.de.