Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

"In Bayern gehen die Uhren sprichwörtlich nicht nur anders … sie schauen auch anders aus"

Limitierte "it's time 4 biking" Wanduhr mit Kettenpendel

Durch seine enge Beziehung zu Mountainbike & Co entwickelte der Uhrmachermeister Gert M.K. Mogalla die ausgefallenen und weltweit einzigartigen "it's time 4 biking" Uhren im Fahrradlook.

So begann ein Filmbeitrag des BR über den Uhrmachermeister Gert M.K. Mogalla und seine
ungewöhnlichen Wanduhren aus Fahrradteilen. Bei den sehr exklusiven und weltweit einzigartigen "it’s time 4 biking" Uhren werden Kettenblätter zu Teilen des Uhrenzifferblatts, Fahrradketten und Fahrradspeichen zu Pendelstangen und Kettenritzel zu Pendellinsen. Und die Uhrzeit wird bei den, teilweise auf nur 10 Stück weltweit limitierten Uhren der "it’s time 4 biking" Uhrenserie, nicht durch gewöhnliche, industriell gefertigte Zeiger, sondern durch einzeln gefertigte Minuten- und Stundenzeiger im Schraubenschlüsseldesign angezeigt. Alle Uhren sind natürlich "handmade" und werden in Schwangau, dem Dorf der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, im eigenen Atelier in Einzelanfertigung produziert. Und allen, denen selbst die außergewöhnlichste Uhr nicht ausgefallen und exklusiv genug ist, bietet Uhrmachermeister Mogalla ab 2016 Workshops an, in welchen, unter fachkundiger Leitung selbst die eigene Uhr entworfen und mit fachkompetenter Hilfe des Uhrmachermeisters dann auch selbst hergestellt werden kann. Somit entsteht in 2 Tagen ein weltweit einzigartiges Einzelstück, welches man dann am Ende des Workshops sein eigen nennen kann.
Mehr Infos unter www.mogalla.de oder direkt bei Uhren & Schmuck design Mogalla in Schwangau.