Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Herbstzeit, Saunazeit!

Isidor - der Spezialist für Gartensaunen


Dass Saunieren gesund ist, stellt niemand mehr in Frage. Vor allem in der Übergangszeit ist Saunieren besonders gesund, da es das Immunsystem stärkt und so vor Erkältungen schützt.

Saunaliebhaber haben nicht nur ihre Lieblingsrituale, sondern auch ihre Lieblingsdüfte. Die Auswahl an Saunadüften ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen und somit ist es ein leichtes, für jeden Menschen den individuell passenden Duft zu finden. Egal, ob man die öffentliche Sauna besucht oder eine eigenen Gartensauna besitzt, die feinen Öle sind immer mit Bestandteil des Saunaganges. Bestimmte ätherische Öle sind nicht nur angenehm zu riechen, sondern auch gesundheitsfördernd und kommen in der Sauna besonders gern zum Einsatz. Vor allem in der Grippesaison werden diese Düfte empfohlen:

1. Eukalyptus ist für seine stimulierende Wirkung bekannt und darum besonders wohltuend für die Atemwege. Der Duft wirkt vitalisierend und anregend und vertreibt Ermüdungserscheinungen in der Übergangszeit.
2. Latschenkiefer ist ein besonders holziger Duft, der die Atemwege frei macht und die Seele stärkt.
3. Lavendel ist für seine beruhigende Wirkung bekannt. Die wohlriechende Pflanze hat aber auch antiseptische Wirkung und ist darum zum Mischen in der Winterzeit besonders beliebt. Außerdem vertreiben die ätherischen Öle des Lavendels Nervosität und Angespanntheit und sind darum für abendliche Aufgüsse besonders beliebt.
4. Birke hingegen wirkt anregend und belebend und unterstützt bei der Entschlackung. Diese besonders heilsame Pflanze wird auch für Entschlackungskuren im Frühling besonders empfohlen.

All diese unterstützenden ätherischen Öle können auch gemischt werden. Sowohl für den Saunaaufguss als auch für die Duftlampe empfiehlt es sich, nur Öle von bester und wenn möglich in Bioqualität zu verwenden - der eigenen Gesundheit zuliebe!

Diese Tipps für die besten Saunaöle im Herbst widmet Isidor, der Experte für Gartensaunen: fasssauna.isidor.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.