Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Heimisches Holz für jeden Bereich

Stefan Ehrenreich GmbH

Stefan Ehrenreich GmbH mit Sitz in Welden, im schwäbischen Landkreis Augsburg

Aus einem 2-gatterigen Dampf-Sägewerk entstand das 1920 gegründete Unternehmen Ehrenreich, welches sich heute, in der dritten Generation, zu einem modernen Betrieb mit innovativem Produktionsverfahren entwickelt hat. Hier bekommt der Endverbraucher Qualitätsprodukte aus Holz mit modernster Technik.

Das Sägewerk Ehrenreich, welches sich speziell auf Laubrund- und Nadelschnitthölzer spezialisiert hat, verarbeitet nur erstklassige heimische Hölzer, die im Winter geschlagen und dann in einem großen Freilager zwischengelagert werden, damit die Natur sie vortrocknet. Später werden die Hölzer in einer Trocken- oder Vakuumkammer auf die erforderliche Endfeuchtigkeit nachgetrocknet und im Anschluss verarbeitet.

Massivholzdielen zählen zu den langlebigsten Bodenbelägen für den Innenbereich - ein Boden mit Charakter. Sie verleihen dem zu Hause ein wohnliches und gemütliches Ambiente.
Anfang April 2017 wurde eine ganz besonders wertvolle Eiche, kerzengerade und ohne Astlöcher, angeliefert und gesägt. Daraus wurden Massivholzdielen mit über 12 m Länge gefertigt. Für ein normales Wohnzimmer wären diese Dielen allerdings zu lang, aber vorstellbar wäre, ein Schloss damit auszustatten, wie dies auch schon in den prächtigen Sälen der Festung Königstein geschehen ist.

Mit dem patentierten GECKO-Befestigungssystem des Unternehmens Ehrenreich gibt es auf Holzterrassen keine Staunässe mehr. Die Vorteile für den Handwerker sind eine schnelle Verlegung, lange Lebensdauer und die Oberfläche ist ohne sichtbare Nägel versehen. So bleibt die Terrasse von langer Lebensdauer.

Wenn Sie mehr zu diesem innovativen Unternehmen wissen möchten werden Sie unter www.ehrenreich-holz.de fündig.

Auch zu sehen auf N24 in der Zeit vom 25. - 29.9.2017 um 19.30